Geschenkkarten für Google Play in Deutschland erhältlich

Bei Google konnten bisher im Play Store Käufe nur mit Kreditkarte getätigt werden. Wer keine Kreditkarte besitzt – oder wichtiger, deren Daten aus Sicherheitsgründen nicht bei Google angeben mag (z.B. meine Wenigkeit), dem blieben bisher App-Käufe verwehrt. Das ändert sich nun mit Geschenkkarten, die über ein Prepaid-Guthaben verfügen und ab heute in Deutschland erhältlich sind.


Anzeige

Die Gift Cards (Geschenkkarten) im Wert von 15, 25 oder 50 Euro werden ab heute, dem 9.7.2013 beim Lebensmitteldiscounter Penny angeboten, sollen aber nach und nach auch bei anderen Verkaufsstellen verfügbar sein (Details will Google demnächst bekannt geben).

(Quelle: Google)

Man kann also eine Google Play-Geschenkkarte kaufen und über den auf der Karte enthaltenen Code sein Google Play-Konto mit dem Betrag aufladen. Mit dem Guthaben können Musik, Bücher, Filme und Apps (nicht jedoch Hardware) erworben werden. Was auch nicht geht: Die Verwendung von Guthabenkarten fremder Währungen, da die Geschenkkarte nur das Aufladen des Play Store in lokaler Währung ermöglicht.

Stefan Keuchel, Pressesprecher von Google, hat hier einen Beitrag mit Details im Google Produkt-Blog veröffentlicht, der einige Infos enthält. Die Google-Hilfe enthält die Details, wie beim Einlösen von Geschenkkarten vorzugehen ist. Die Alternative besteht natürlich darin, sich Apps und Medieninhalte (z.B. Amazon MP3-Rip) für Android-Geräte bei Amazon im Android App-Store zu kaufen.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Android, App abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Geschenkkarten für Google Play in Deutschland erhältlich

  1. geschenk sagt:

    Ja, ich habe letztes Jahr zu meinem Geburtstag eine Google Geschenkkarte bekommen! Tolle Sache, habe mich auch riesig drüber gefreut und einige tolle Dinge damit erworben… Hab mir gleich die letzten Alben meiner Lieblingssänger zugelegt ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.