TV-/HDMI-Box TVPeCee MMS-900.mira verfügbar–Teil 1

TVPeCee-Sticks von Pearl habe ich ja hier im Blog bereits mehrere vorgestellt. Und momentan habe ich hier ja zwei HDMI-Sticks mit Miracast-Unterstützung zum Testen. Nun ist eine weitere Teststellung in Form der TV-/HDMI-Box TVPeCee MMS-900.mira eingetroffen.


Anzeige

Die Box verwandelt jeden Fernseher oder Flachbildschirm mit HDMI-Anschluss in einen DLNA- und Miracast-Empfänger. Mit dem herstellerübergreifenden Standard Miracast lässt sich ja der Bildschirm eines geeigneten Android-Smartphones oder Tablet PCs – und wohl auch künftig eines Windows 8.1-Gerätes – samt Ton drahtlos auf geeignete Empfänger spiegeln.

(Quelle: Pearl)

Ein Dual-Band WLAN (2,4-GHz und 5-GHz) ermöglicht WLAN und Streaming gleichzeitig zu nutzen. Für Notebooks bietet die Miracast-Box zudem die Möglichkeit, die Verbindung zum TV über LAN herzustellen. Für die kabellose Verbindung mit Geräten ohne Miracast-Unterstützung fungiert die HDMI-Box als DLNA-Empfänger. Alle Funktionen lassen sich über den Internet-Browser fernbedienen. Die Miracast-Box funktioniert mit jedem Fernseher, Beamer und Bildschirm mit HDMI-Buchse. Hier die technischen Daten der Box:

  • Miracast HDMI-Box für TV, Beamer und Monitor
  • 1:1 Bildübertragung (Mirroring) von Tablet, Smartphone und PC
  • Dual-Band WLAN: 2,4 GHz/5,0 GHz
  • Miracast verbindet Multimediageräte von Samsung, HTC, Sony u.v.m.
  • DLNA verbindet Multimediageräte seit 2004
  • Full-HD-Darstellung (1080p) , 480i über AV
  • Browser-Fernbedienung: Miracast-Box mit Smartphone, Tablet oder PC fernsteuern
  • Videoformate: AVI, MPEG 1-4, WMV, MOV, DVR-MS, 3GP, 3GP2
  • Audioformate: MP3, MP4, WMA, AAC, WAV, OGG, LPCM
  • Bildformate: JPG, GIF, BMP, PNG
  • Schnittstellen: RJ-45 Buchse, AV-Buchse, HDMI-Stecker, USB2.0-Buchse, Micro-USB-Buchse (5V)
  • Prozessor: 500 MHz, 256 MB DDR3
  • WLAN IEEE 802.11 b/g/n bis 150 Mbit/s, LAN 10/100 Mbit/s
  • WLAN-Sicherheit: WEP, WPA, WPA-PSK, WPA2, WPA2-PSK, WPS
  • Kompatibel mit Android-, Windows- und iOS-Geräten
  • Stromversorgung: 5V USB (Netzteile für 230V gibt es im Shop)
  • Reichweite: Miracast 5 m, DLNA 10 m
  • Maße: 85 x 27 x 65 mm, 78 g

Die Miracast HDMI-Box wird inklusive USB-Ladekabel, CD und deutscher Anleitung zum Preis von 69,90 Euro angeboten.

Artikelreihe:
i: TV-/HDMI-Box TVPeCee MMS-900.mira verfügbar–Teil 1
ii: TV-/HDMI-Box TVPeCee MMS-900.mira im Hands-on – Teil 2
iii: TV-/HDMI-Box TVPeCee MMS-900.mira  als Miracast-Empfänger– Teil  3
iv: TV-/HDMI-Box TVPeCee MMS-900.mira  als DLNA-Empfänger– Teil  4

Ähnliche Artikel:
a1: Miracast bei Windows 8.1
a2: Neues Spielzeug: Google Nexus 4
a3: DLNA-Streaming unter Android
a4: DLNA unter iOS nutzen
a5: DLNA-Streaming in Windows 8.1 für Apps freigeben
a6: TVPeCee HDMI-Stick Miracast/WiFi Direct/DLNA MMS-894.mira – Teil 1

Links:
1: Pearl MMS-900.mira-Produktseite
2: Pearl MMS-900.mira-Bedienhandbuch


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter TV abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.