Oracle veröffentlicht JAVA Version 7 Update 40

Vor ein paar Tagen hat Oracle seine JAVA-Version 7 auf die Version 40 aktualisiert. Diesmal ist es laut heise.de keine Critical Patch Update, sondern die neue Version aktualisiert einige JAVA-Funktionen.


Anzeige

In den Oracle Release-Notes zur Version 1.7.0_40 werden die neuen Features und Änderungen aufgeführt. Neben der Unterstützung für Retina Displays unter Mac OS X können Desktop-Administratoren nun über Deployment Rule Sets die Client-Kompatibilität von Java innerhalb einer Administration festlegen. Bei heise.de finden sich einige Hinweise zu diesem Feature. Hinzugekommen sind auch Linux/ARM-basierte Versionen für kleine Server und Entwicklerboards wie den Rasberry Pi.

Die neue Version lässt sich auf dieser Webseite herunterladen. Die Release-Note gibt es auf dieser Webseite und heise de hat hier einige Zusatzinformationen veröffentlicht.

Ähnliche Artikel:
a1: Die Krux mit Java
a2: Oracle bringt JAVA-Update
a3: Neuer Java-Patch, trotzdem noch Lücken
a4: Java im Browser deaktivieren


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Sicherheit abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.