Ubuntu Touch kommt am 17. Oktober

Das passt wie die Faust auf’s Auge: Am 17. Oktober wird Microsoft in Neuseeland Windows 8.1 für die Allgemeinheit freigeben. Ach ja, und Cannoical haut am gleichen Tag sein Ubuntu Touch raus – das Linux mit Touchoberfläche für Smartphone und Tablet PCs.


Anzeige

Habe ich gerade diesem PCWorld.com-Artikel entnommen (scheint wohl am 17. 9. per Mailing-List herumgereicht worden zu sein). Mit Ubuntu Touch will Cannonical eine einheitliche Benutzeroberfläche auf verschiedenen Geräten wie Smartphones, Tablet PCs etc. bereitstellen. Betas waren ja bereits seit längerem für diverse Hardware-Plattformen erhältlich.

(Quelle: Cannonical)

Wer nicht so lange warten mag – hier gibt es einen Blog-Beitrag von Cannonical-Mann Nicholas Skaggs. Der Beitrag weist nochmals auf diese Webseite im Ubuntu Wiki hin, wo die Installation beschrieben ist. Und hier gibt es noch einen Blog-Beitrag zum Ubuntu Phone. Hört sich alles vielversprechend an – und das Ergebnis ist möglicherweise nicht ganz so NSA-, Google-, Apple- und Microsoft-verseucht wie das andere Gelumps, was so in den Auslagen diverser Shops rumfliegt.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter SmartPhone, Tablet PC abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.