Ein App-Store für nächstes Windows Phone & Windows

Microsoft hat ja mit Windows Phone 8 und Windows 8 bzw. 8.1 zwei Plattformen im Angebot, die aber ihre Apps aus unterschiedlichen App-Stores beziehen. Apple bietet mit dem iTunes Store und Google mit dem Play Store dagegen einen einzigen Ort an, wo man Apps für Smartphones und Tablet PCs erwerben kann. Da möchte Microsoft jetzt auch hin.


Anzeige

Wie TheVerge.com hier berichtet, ist das Zusammenlegen der Stores für Windows Phone und Windows für die kommenden Versionen (möglicherweise Frühjahr 2014) geplant. Das haben Quellen aus dem Umfeld von Microsoft verlauten lassen. Angeblich hat Terry Myerson, Chef der Betriebssystemgruppe, dies in einer Belegschaftversammlung of verlautbaren lassen.

Es wurde nicht mitgeteilt, wie genau das funktionieren soll. Aber die kommenden Versionen der Phone- und Windows-Betriebssysteme sollen wohl Apps aus einem Store beziehen. Das dürfte sich dann auf Windows Phone 8.1 und das spezielle Update für Windows 8.1 gelten, die beide im Frühjahr 2014 geplant sind (siehe auch hier).


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Windows 8.1, Windows Phone abgelegt und mit Apps, Windows 8.1, Windows Phone 8.1 verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.