Fetter Bug im Windows RT 8.1 Update–Update zurückgezogen

Seit Donnerstag ist Windows 8.1 als Upgrade freigegeben und alle Welt schiebt sich das Upgrade rein. Alle Welt? Nein, die Besitzer von Windows RT-Geräten sollten die Finger vom Upgrade auf Windows RT 8.1 lassen. Das “Update” enthält einen fetten Bug, der Geräte bricken kann und wurde jetzt auch von Microsoft zurückgezogen.


Anzeige

Jau, war ein schöner Tag, der heutige Samstag. Sonne, Rheingau, viel gewandert, leckerer Wein, Flammekuchen und alles was dazu gehört. Nichts von Windows 8.1-Update-Problemen hören und sehen. Aber jetzt habe ich müde Beine und bin wieder am heimischen Herd. Also komme ich nichtsahnend nach Hause, schau mir noch den Krimi an und wollte noch schnell etwas zu einem Blog-Kommentar recherchieren. Ich geht auf die Microsoft Answer-Seite, um einen Hinweise zum Fehler 0xc1900101-0x30018 zu checken. Und was springt mich das aus dem Internet an?

Es scheint wohl einen gravierenden Bug in Windows RT 8.1 zu geben. Irgendwo hatte ich gestern schon am Rande bereits mitbekommen, dass sich einige Leute ihre Surface RT-Tablet PCs beim Upgrade geschrottet haben. Hat mich nicht tangiert, da mir kein Windows RT-Gerät ins Haus kommt.

Jedenfalls ist mir die obige Meldung als Popup angezeigt worden – und da muss schon etwas sehr gravierendes passiert sein. Momentan untersucht Microsoft den Fall und hat vorsorglich das Upgrade auf Windows RT 8.1 von den Update-Server heruntergenommen. Es ist also kein Upgrade mehr möglich – und angesichts der Möglichkeit, sich sein Gerät zu bricken, ist das auch gut so.

Link:
a1: Microsoft Windows RT 8.1 Preview-Upgrade-Seite


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Windows 8.1, Windows RT abgelegt und mit Probleme, Upgrade, Windows RT 8.1 verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Fetter Bug im Windows RT 8.1 Update–Update zurückgezogen


  1. Anzeige
  2. Ingo sagt:

    Und hier findet sich die Anleitung für diejenigen, deren Gerät nicht mehr bootet. Ungetestet, denn auch ich hab kein RT Gerät und bisher auch keinen Grund dafür. ;-)

    http://kickthatcomputer.wordpress.com/2013/10/19/windows-rt-8-1-upgrade-fails-with-boot-configuration-error/

    • Günter Born sagt:

      @Ingo: Danke für den Link. Habe gerade gesehen, dass die Meldung (ohne deinen Link) in den US-Medien (z.B. hier) rumgeht.

      Werde jetzt noch ein paar Buchstaben in die Tastatur drechseln und dann ein wenig schlafen und den müden Beinen Ruhe gönnen.

      Gruß in den Norden (isch freimak schon vorbei ;-).

  3. Günter Born sagt:

    Nachtrag: Bei Dr. Windows hat Martin Geuß hier eine kurze Meldung zum Thema. Interessant sind die Kommentare bei Martin. Auch die Asus RT-Tablets haben wohl Probleme, dass ein Wasserzeichen hinsichtlich des sicheren Starts auf dem Desktop angezeigt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.