Windows 8.1: Marktanteil springt binnen 14 Tagen auf 1,72 %

Fulimanter Start für Windows 8.1: Am 17. 10. an den Start gegangen, läuft das Betriebssystem bereits Anfang November auf 1,72 Prozent der Desktop-Systeme. Dafür fällt der Marktanteil von Windows 8.


Anzeige

Diese Info geht aus einem Beitrag in techchrunc.com hervor. Im September 2013 stand ja nur die RTM für einen eingeschränkten Benutzerkreis zur Verfügung. Ende September lief Windows 8.1 auf 0,87 % der Desktop-Systeme. Jetzt ist also der Marktanteil auf 1,72 % aller Desktop-Rechner geklettert. Absolut gesehen ist das natürlich kein Brüller – aber im Vergleich mit Windows 8 kann die neue Betriebssystemvariante gut punkten. Windows 8 kam einen Monat nach dem Launch auf nur 1,09 Prozent Marktanteil.

Allerdings: Windows 8 hatte im September 2013 einen Marktanteil von 8,02 Prozent. Demnach haben nur ein Teil der Benutzer das kostenlose Upgrade von Windows 8 auf Windows 8.1 vorgenommen. Hier gibt es noch einen Artikel bei ZDNet.com zur Veränderung der Marktanteile, ermittelt von NetMarketShare. Die Erhebung zeigt, dass Windows XP in der Bedeutung abnimmt – aber die Marktdurchdringung von Windows 8 im Oktober nicht wirklich voran gekommen ist. Oder anders ausgedrückt: Windows 8 ist im Marktanteil sogar um 0,49 % auf 7,53 % gefallen.

_Win8-02 
(Quelle: NetmarketShare.com)

Bei TNW findet sich ein Artikel, der die Anteile diverser Betriebssystem thematisiert. Windows hält 90,66 % des Desktop-Markts, gefolgt von Mac OS X mit 7,73%. Linux folgt weiterhin abgeschlagen auf 1,61 %. Die Marktanteile diverser Windows-Versionen liegen bei 31,24 % (Windows XP), 3,63 % (Windows Vista), 46,42 % (Windows 7), 7,53 % (Windows 8) und 1,72 % (Windows 8.1).


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Windows 8.1 abgelegt und mit Marktanteil, Windows 8.1 verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.