Windows Store und Store für Windows Phone vereint

Es war ja bereits länger angekündigt: Microsoft wollte die App-Stores von Windows 8/8.1 und von Windows Phone zusammenlegen. Nun ist es also passiert und Microsoft hat die beiden Stores vereint.


Anzeige

Gerade eben bei The Next Web gelesen – dass das nun passiert ist. Für Windows 8/8.1 Nutzer oder für Besitzer eines Windows Phone 8 ist das nicht so wahnsinnig wichtig – da der Store besucht und eine App heruntergeladen wird.

Aber Entwickler, die für Windows 8/8.1 oder Windows Phone Apps schreiben, können sich über Vereinfachungen freuen. Wie The Next Web schreibt, verspricht Microsoft den Registrierungsprozess zu vereinheitlichen und die Jahresgebühren für Entwickler, die ihre Apps im Store bereitstellen, wurde für Einzelentwickler von 99 US $ auf 19 US $ reduziert. Für Firmenkonten bleiben die 99 US $  Jahresgebühr dagegen. Damit kann man aber Apps für Windows Phone und Windows 8/8.1 anbieten. Weitere Details findet ihr bei The Next Web im Artikel.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Windows 8, Windows 8.1, Windows Phone abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.