Microsoft Patchday: 8 Updates im Anflug

win7Dienstag, den 12.11.2013, ist es mal wieder so weit: Microsoft wird ingesamt acht Patches, davon drei kritisch, für Microsoft Windows, Office und Internet Explorer veröffentlichen.


Anzeige

Laut einem Artikel bei heise.de und diesem ZDNet.com-Beitrag sind alle aktuellen Windows-Versionen mindestens von einer kritschen Sicherheitslücke betroffen, die durch ein Update geschlossen wird. Ein weiterer Patch schließt eine kritische Lücke, die in allen Versionen des Internet Explorer zu finden ist. Weitere drei Windows-Patches werden immer als wichtig eingestuft und zwei wichtige Patches fixen Lücken in den noch unterstützten Microsoft Office-Versionen. In diesem Security Bulletin Advance Notification-Beitrag sind die Details zu finden.

Microsoft wird am Dienstag auch das Malicious Software Removal Tool und weitere, nicht sicherheitsrelevante Updates freigeben. Bisher ist aber die TIFF-Sicherheitslücke, die mittlerweile breit ausgenutzt wird, nicht durch Patches adressiert. Ich hatte im Beitrag Sicherheitslücke in Windows Vista, Server 2008, Office 2003-2010 und Lync über diese Lücke berichtet. Microsoft hat ein FixIt veröffentlicht, um den TIFF-Filter zu deaktivieren. Hier hat Microsoft noch einige Infos zu dieser Sicherheitslücke veröffentlicht und präzisiert, wer davon betroffen ist.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Sicherheit, Update, Windows 7, Windows 8, Windows 8.1, Windows RT, Windows Vista, Windows XP abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Microsoft Patchday: 8 Updates im Anflug


  1. Anzeige
  2. Julia sagt:

    “Microsoft hat ein FitIt veröffentlicht”… Hehehe…
    Gruß von Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.