Auf zum 1. Update-Reigen 2014 am Patchday

win7Kommenden Dienstag ist es mal wieder so weit: Microsoft wird traditionell am Patchday Lücken in seinen Produkten schließen. Auch Adobe und Oracle haben vor, im Januar Patches für ihre Produkte auszurollen.


Anzeige

Ich habe zwar noch keine Benachrichtigung durch Microsoft erhalten, aber heise.de hat hier schon mal an den Patchday erinnert.

Microsoft patcht vier Lücken

Nach dieser Security Bulleting Advance Notification wird Microsoft am 14. Januar vier als wichtig (aber nicht als kritisch) eingestufte Updates für Office, Windows und Dynamics AX herausgeben. Ein Update schließt eine Sicherheitslücke in Windows XP und Windows Server 2003, die für eine Rechteauswertung genutzt werden kann. Ein weiterer Patch adressiert das Problem unter Windows 7 und Windows Server 2008 R2. Weitere Updates schließen Lücken in Office, über die sich Schadcode einschleusen lässt. Ein Patch für Dynamics AX beseitigt eine Lücke im Denial-of-Service-Teil.

Adobe und Oracle patchen ebenfalls

Adobe hat in diesem Dokument Sicherheitsupdates für den Adobe Reader und für Acrobat (Acrobat XI 11.0.05 und früher) angekündigt. Hier die betroffenen Produkte:

  • Adobe Reader XI (11.0.05) und früher 11.x Versionen für Windows und Macintosh
  • Adobe Reader X (10.1.8) und frühere 10.x Versionen für Windows und Macintosh
  • Adobe Acrobat XI (11.0.05) und frühere 11.x Versionen für Windows und Macintosh
  • Adobe Acrobat X (10.1.8) und frühere 10.x Versionen für Windows und Macintosh

Laut dieser Webseite wird auch Oracle Updates für diverse Produkte, von JAVA bis zu Oracle Datenbanken herausgeben. Einige Updates werden als kritisch eingestuft – Details finden sich auf der Oracle Webseite.


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Update abgelegt und mit Adobe, Java, Office, Sicherheitspatches, Update, Windows verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Auf zum 1. Update-Reigen 2014 am Patchday


  1. Anzeige
  2. Pingback: Auf zum 1. Update-Reigen 2014 am Patchday - TechBloggers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.