Windows: Hängende Installation blockiert weitere Installationen

Unter Windows sind aus naheliegenden Gründen keine zwei Installationen gleichzeitig zulässig – Windows wird einen zweiten Installer-Prozess daher blockieren und den Benutzer zum Beenden des Vorgangs anhalten. Was aber tun, wenn eine Installation hängt und dann nichts mehr installierbar ist?


Anzeige

Wo liegt das Problem?

Man startet als Anwender eine Installation und wartet darauf, dass ein Assistent einen durch die Installationsschritte führt. Wird nun ein Dialogfeld mit der Mitteilung angezeigt, dass gerade eine Installation oder ein Update liefe? Dann kann die neue Installation nur abgebrochen werden.

Das Ganze macht durchaus Sinn, da ein noch nicht abgeschlossenes Update oder zwei gleichzeitig laufende Installer-Prozesse sich gegenseitig blockieren und zu vielfältigen Problemen führen können. Und es kommt immer wieder vor, dass man als Anwender eine setup.exe per Doppelklick anwählt. Wenn sich scheinbar nichts tut, probiert man es halt noch Mal. Mit dem Effekt, dass plötzlich mehrere Instanzen des Installationsassistenten ihre Dienste anbieten wollen. Dann muss Windows die “überzähligen” Instanzen des Installers am Arbeiten hindern.

So weit so gut. Dumm ist nur, wenn man bewusst nichts am installieren ist und die Meldung über eine laufende Installation trotzdem kommt. Und auch ein Neustart ändert nichts an diesem Zustand. Ursache ist meist eine verunglückte Installation der von Microsoft und anderen Anbietern präferierten Webinstaller.

Wie kriege ich raus, welche Installation ansteht?

Als ich kürzlich in einem MS Answers-Forenbeitrag erneut auf das Problem stieß, habe ich recherchiert, um mich der Frage zu widmen, wie man als Anwender herausbekommt, ob und welche Installationen unter Windows anstehen. Denn auf Betriebssystemebene steht keine entsprechende Funktion zur Verfügung.

Irgendwo in der Registrierung oder in einer pending.xml sollte die Info stecken, habe ich jedenfalls vermutet. Ich bin dann bei der Recherche auf die am Artikelende aufgelisteten Fundstellen [1, 2, 3, 4] gestoßen. Der Windows-Installer, um den es hier geht, verwaltet anstehende Installationen über Registrierungseinträge. Unter [3] findet sich der Hinweis, dass der Windows-Installer in der Registrierung die laufenden Installationen im Schlüssel:

HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Installer\InProgress

verwaltet. Laufen nicht abgeschlossene Windows-Updates, verwaltet Windows diese in der Registrierung unter:


Werbung

HKLM\Software\Microsoft\Updates\UpdateExeVolatile

Müssen bei der Installation Dateien, die ggf. in Benutzung sind, umbenannt werden, wird dies im Registrierungsschlüsse:

HKLM\System\CurrentControlSet\Control\Session Manager\
PendingFileRenameOperations

eingetragen. Der Wert UpdateExeVolatile ungleich 0 oder ein Wert PendingFileRenameOperations mit einem Wert signalisiert, dass noch ein Update oder eine Installation unvollständig ist. Weitere Hinweise finden sich in den unter Links angegebenen Artikeln.

Wie behebe ich das Problem?

Geht nun eine Installation schief und bleibt hängen, wird sich nichts mehr installieren lassen. Hier ein paar Hinweise, was man dann versuchen kann.

  • Als erstes sollte man mindestens zwei Neustarts ausführen, um sicherzustellen, dass alle anstehenden Dateioperationen zum Umbenennen ausgeführt wurden.
  • Ich persönlich würde auch sicherstellen, dass keine Windows Updates anstehen oder gerade ausgeführt werden. Ein Neustart von Windows sollte solche Updates durchlaufen lassen.

Wurden diese Schritte ausgeführt und eine weitere Installation wird weiter verweigert, versucht man die unter [1, 2, 3, 4] beschriebenen Maßnahmen auszuführen, um die Registrierung zu bereinigen.

Links 
1: A Restart from a Previous Installation is Pending (Technet-Beitrag, Exchange)
2: Install software when it always displays there are pending actions …
3: Fehler 1618: Another installation is already in progress
4: Check Your System for One or More Pending Installations
5: Windows-Installer Hilfe (englisch)
6: A reboot from a previous installation is pending


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Problemlösung, Windows 7, Windows 8, Windows 8.1 abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Windows: Hängende Installation blockiert weitere Installationen

  1. Hermann sagt:

    alles viel zu kompliziert.
    Im Task-Manager das Programm MS Installer abbrechen, fertig

  2. Sven sagt:

    Beste Lösung :D kiss – keep it super simple !!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.