Sony will VAIO-Produktion verkaufen

VAIO Notebooks sind ja für viele Käufer untrennbar mit dem Namen Sony verbunden. Und in Foren treffe ich häufig Nutzer, die kein Sony Notebook haben, sondern angeben, ein VAIO xyz zu besitzen. Offenbar trägt diese Produktlinie aber nicht mehr zum Firmenumsatz bei oder wirft keinen Gewinn ab und soll abgestoßen werden.


Anzeige

Jedenfalls hat Sony diese Pläne nach diesem TheVerge-Artikel bekannt gegeben. Die VAIO-Produktgruppe soll danach ein japanischer Investment-Fond, Japan Industrial Partners (JIP), für einen ungenannten Kaufpreis übernehmen. Diese Gruppe wird die Produktion der VAIO-Rechner weiter führen. Sony will lediglich das Design und die Entwicklung der Geräte fortsetzen, während der “Maschinenraum” mit der Produktion bei JIP liegt.

Der Deal soll im Juli abgewickelt sein (Dr. Windows schreibt März) und ist dem drastischen Wandel in der weltweiten PC-Produktion geschuldet. Die neu zu gründende Firma wird sich vorerst auf den Verkauf von VIAO-Computern in Japan konzentrieren und will dafür 250 bis 300 Sony-Angestellte übernehmen. Sony will 5 % am Stammkapital der neuen Firma halten und wird sich (laut diesem Artikel) auf die Produktion von Tablet PCs und Smartphone unter Android konzentrieren. Ob’s ein kluger Schachzug ist, weiß ich nicht. Sony-Geräte fallen mir in der letzten Zeit in Foren häufig als Problembären auf, weil es ziemlichen Ärger mit dem Upgrade auf Windows 8.1 gab.

Ähnliche Artikel:
a1: Windows 8.1-Upgrade: Bei Sony-Geräten lädt USB-Peripherie nicht mehr
a2: Windows 8.1: USB-Probleme bei Sony-Geräten
a3: Behebt Microsoft-Update Sony-Treiberprobleme mit Peripherie?
a4: Windows 8 Touchscreen-Support für Sony Vaio VPCJ23M9E

b1: Infos zum Sony Xperia Tablet mit “Surface-Case” geleaked
b2: Hoax: Das Nexus von Sony
b3: Ericsson und Sony, die Smartphone-Scheidung

d1: Sony & Co.: Kundendaten und Sicherheit
d2: Sony Play Station 4 in Deutschland gestartet
d3: Sony PlayStation 4: Fehlerhaft, aber ein Verkaufsschlager
d4: Sony will DLNA- und MP3-Support bei der PS4 nachrüsten


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Notebook abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to Sony will VAIO-Produktion verkaufen

  1. Günter Born sagt:

    Bei heise.de gibt es diesen Artikel zum Thema.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.