Microsoft Office für iPad kommt – bald

Microsoft werkelt ja hinter den Kulissen an touch-optimierten Office-Versionen (die bisherigen Office 2013-Ausgaben sind ja nur touch-enabled). Jetzt gibt es einige Neuigkeiten: Ein Microsoft Office für das iPad soll wohl kommen – möglicherweise direkt nach (oder sogar noch vor) der Veröffentlichung einer entsprechenden Windows-Version.


Anzeige

Eine iPad-Version hatte man ja längst erwartet, ich habe mir hier ja bereits seit 2012 die Finger zu diesem Thema wund gebloggt. Irgendwie hat Microsoft zwar Office-Versionen für iOS rausgegeben – aber das war eine Portierung der Windows-Desktop-Varianten, die iOS mehr schlecht als recht unterstützten. Ich habe die Tests immer nach kurzer Zeit abgebrochen.

Aber das Projekt Microsoft Office für iOS, bei Microsoft intern unter dem Codenamen Miramar geführt, ist nicht tot. Mary Foley schreibt in diesem ZDNet-Artikel, dass diese Version es sogar noch vor der touch-optimierten Version von Office für Windows (läuft unter dem Codenamen Gemini) auf den Markt schaffen könnte. Laut Foley haben interne Quellen und das Microsoft Management ihr bestätigt, dass das Projekt existiert und als Produkt auf den Markt kommen soll.

Bisher hat Ex Microsoft Chef Ballmer die Parole ausgegeben, dass Office für iPad nach der touch-optimierten Windows-Version (Gemini) erscheine. Laut Foley sollen sich Ballmer und die restlichen Vorstände Ende letzten Jahres nun entschlossen haben, diese Einschränkung aufzugeben. Nach einem Vorschlag des Office-Teams soll das Produkt auf dem Markt erscheinen, sobald es fertig sei (das Warten auf die Windows-Version ist also nicht mehr Randbedingung).  Aber nichts genaues weiß man natürlich nicht – ich schätze, dass wir möglicherweise zur BUILD 2014 etwas hören. Vermutlich wird ein Office für’s iPad unter einem Office 365 Abonnement laufen.

Ähnliche Artikel:
a: Office Web Apps bald auch für Android?
b: MS Office für Android und iOS im November verfügbar
c: Windows 8 & iPad: Touch-Unterstützung für MS Office Web Apps
d: Neue Office Web-Apps freigeschaltet
e: Nach Windows Blue: Gemini für Office-Updates
f: Microsoft Office Mobile kommt für iPhone


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter iOS, iPad, Office abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Microsoft Office für iPad kommt – bald


  1. Anzeige
  2. Günter Born sagt:

    Kleiner Nachtrag in Form eines Artikels von Matthias Schrader, warum Office auf dem iPad zum Problem wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.