Patchday-Nachlese: Firmware für Surface und Rollup-Pack

Letzten Dienstag war ja Patchday bei Microsoft, und es wurden mehrere Sicherheitsupdates für Windows und weitere Produkte ausgerollt (ich hatte hier berichtet). Microsoft hat aber auch neue Firmware für die Surfaces sowie ein Rollup-Pack für Windows 8.1, Windows RT und Windows Server 2012 R2 herausgebracht.


Anzeige

Neue Firmware für Surface Pro, Surface 2 & Surface Pro 2

Für die Tablet PCs der Modellreihe Surface hat Microsoft im Februar 2014 ebenfalls eine Reihe Firmware-Updates bereitgestellt, die diverse Fehler beheben sollen. Paul Thurrott hat hier die Einzelheiten zusammen getragen.

Das erste Surface RT ging dabei leer aus. Für das Surface Pro gibt es die auf dieser Webseite angegebenen Updates: 

  • Surface Pro Embedded Controller Firmware (v9.00.50) – behebt Aufwachprobleme aus dem Ruhezustand.
  • Surface Pro System Aggregator Firmware (v2.84.0150): Behebt Probleme mit dem Surface Cover beim An- und Abstecken, nicht erkanntem Surface Cover beim Aufwachen aus dem Ruhezustand und mit einer ungewollt einblendeten Bildschirmtastatur.
  • Surface Pro UEFI (v1.6.50): Verbessert die Anbindung des Surface Cover beim Surface Pro.

Beim Surface 2 (mit Windows RT 8.1) gibt es die auf dieser Webseite erwähnten Updates.

  • Marvell AVASTAR Bluetooth Radio Adapter (v14.62.28058.10171): Verbesserte die Audio-Ausgabe per Bluetooth und behebt Probleme mit der Erkennung von BT-Tastaturen und –Mäusen, die beim Aufwachen aus dem Ruhemodus nicht mehr erkannt werden.
  • Marvell AVASTAR 350N Wireless Network Controller (v14.62.28058.10171): Behebt einige Probleme mit WIFI-Verbindungen.

Für das Surface Pro 2 mit Windows 8.1 gibt es die auf dieser Webseite aufgeführten Firmware-Updates.

  • Surface Display Panel (v1.0.2.0): Stellt ein Tuning der Surface Display-Kalibrierung bereit..
  • Surface Pro Embedded Controller Firmware (v24.00.50): Behebt ein Problem, dass das Surface nicht in den Energiesparmodus (Hibernation) geht. Und eine fehlerhafte Akku-Ladestandsanzeige soll wohl korrigiert worden sein.
  • Surface Pro System Aggregator Firmware (v2.04.0150): Behebt Probleme, die beim mehrfachen An-/Abstöpseln des Surface Cover ein Reset ausgelöst haben. Zudem wird das unbeabsichtigte Einblenden der Bildschirmtastatur beim Anklicken des Surface Covers verhindert. Weiterhin wird die Erkennung des Surface Cover beim Aufwachen aus dem Energiespar-/Ruhezustand verbessert.
  • Surface Touch Cover 2 Firmware Update Device (v2.0.228.0): Verbessert die zwei-Finger-Erkennung bei Verwendung des Touchpad.
  • Surface Type Cover 2 Firmware Update Device (v2.0.226.0): Verbessert die zwei-Finger-Erkennung bei Verwendung des Touchpad.

Beim Überfliegen der Updates fällt mir auf, dass die von vielen quasi als genial eingestuften Tastaturen ein Quell stetigen Ärgers sind. Erinnert mich an Diskussionen mit meinem Architekten beim Hausbau vor vielen Jahren, wo ich dem Besten klipp und klar erklärt habe, dass weder Dachterrassen noch Balkone ans Haus kämen, da ich da in 20 Jahren die Sanierungsfälle hätte. Wollte er nicht glauben – auch die Nachbarn nicht – und sanieren nach 10 Jahren bereits die Balkone. Aber ich weiß, ich bin ein Typ, der immer alles viel zu negativ sieht – trotzdem bin ich häufig mit der Einstellung gut gefahren.

Rollup-Update für Windows 8.1, Windows RT und Windows Server 2012 R2

Früher gab Microsoft in regelmäßigen Abständen Service Packs für Windows aus, die Fixes und Updates sammelten und bei Bedarf aus der SP-Datei installierten. Diese SPs wurden in Windows 8.1 durch sogenannte Rollup-Updates ersetzt. Sowohl heise.de, als auch netzwerktotal.de als auch it-blogger.net weisen auf das Rollup-Update KB2919393  für Windows 8.1, Windows RT 8.1 und Windows Server 2012 R2 hin, welches im Februar erschienen ist. Hier der Link zum Microsoft Support-Beitrag mit den Download-Links. Auf der Supportseite sind die behobenen Fixes aufgeführt:

  • 2918245 “Landscape (flipped)” orientation is changed to “Landscape” when you sign out of Windows 8.1

  • 2918573 Compliance check is incorrect when you use Exchange ActiveSync to perform a compliance check in Windows 8.1

  • 2919827 Gridview items are blurry when you zoom in or zoom out in Windows 8.1

  • 2920136 Netflix users encounter error H7353 when resuming movie playback from a previously saved bookmark in Windows 8.1

  • 2920196 You cannot create or change the name of a debugger named pipe for a VM when it is running in Windows 8.1 or Windows Server 2012 R2

  • 2920469 You cannot change the schedule for CAU self-updating mode in Windows Server 2012 or Windows Server 2012 R2 by using CAU GUI

  • 2921059 Windows Location Provider fails the geolocation lookup in Windows 8.1

  • 2921066 Computer never goes to sleep even if the timer is set in Windows 8.1

  • 2921101 Video frame rate is low in remote sessions to a Windows 8.1 or Windows Server 2012 R2 virtual machine

  • 2922809 First letter of an autocorrect suggestion is not capitalized in Windows 8.1

  • 2922812 Shutdown time is longer when shutting down from the Start hint context menu in Windows 8.1

  • 2922817 Error 8e5e0530 when installing Windows Store apps in a Windows 8.1 system that was deployed by using the CopyProfile unattend setting

  • 2922850 Stop error 0x9F in the Usbhub.sys driver in Windows 8.1

  • 2923125 Hotfix randomizes the DSM task creation time in Windows 8.1

  • 2923126 Application crashes when the search path is constructed for non-static dependencies of the module in Windows 8.1

  • 2923551 You cannot obtain a developer license by using only the keyboard in Windows 8.1 or Windows Server 2012 R2

  • 2924014 0xD1 Stop error occurs when running tests in 3DMark on a Windows 8.1-based computer

  • 2878604 Drive is unexpectedly mapped to the root of a nested share in Windows 8 or Windows Server 2012

  • 2922514 White line appears when printing an image by using an XPS printer driver in Windows 8.1, Windows 8, Windows Server 2012 R2 and Windows Server 2012

  • 2866345 “AD / SYSVOL version mismatch” message is displayed unexpectedly in the Group Policy Results report in Windows

Der KB-Beitrag 2922812 behebt übrigens den im Artikel Windows 8.1: Herunterfahren ist nicht herunterfahren … beschriebenen Effekt, dass Windows 8.1, je nach Vorgehensweise im Fastboot-Modus beendet oder wirklich heruntergefahren wird. André, Betreiber von WinVistaSide.de hat in diesem Kommentar bereits auf diesen Umstand hingewiesen. Und it-blogger.net weist noch auf das Kompatiblitätsupdate KB2917929 hin, welches über diese Microsoft Seite zu beziehen ist.


Werbung

Ähnliche Artikel:
a1: Neue Infos zum Microsoft Februar Patchday
a2: Windows 8.1: Herunterfahren ist nicht herunterfahren …


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Update, Windows 8.1, Windows RT abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.