Videotraining "Windows 8.1: Tipps, Tricks, Troubleshooting"

Reguläre Blog-Leser haben ja mitbekommen, dass ich im Dezember zur Aufnahme eines Videotrainings bei video2brain in Graz war. Nun ist das zweite Trainingsvideo “(entfernt)” verfügbar.


Anzeige

Meine “Blaue Periode” oder so …

Normalerweise bin ich ja ein Mann der Schrift – sprich: Ich gieße meine Infos zwischen zwei Buchdeckel, so dass man das Wissenswerte in Ruhe nachlesen kann. Auf diese Weise sind diverse Windows 8.1-Titel entstanden, zu denen auch der nachfolgend im Werbeblock aufgeführte PowerTipps-Titel gehört. Die Windows 8.1-Werke stehen in den Amazon.de-Rankings ganz erfreulich vorne. Es ist mir aber klar, dass so mancher Benutzer lieber etwas sehen und demonstriert bekommen will.

Da mir im letzten Jahre aber mit Markt+Technik und Microsoft Press zwei Buchverlage verlustig gingen (aber es geht mit O’Reilly weiter), habe ich Zeit, neues zu denken und zu probieren. Ich mag mich ja jetzt nicht in eine Reihe mit Pablo Picasso stellen, der in seinem Lebenswerk auch mal die “periodo azul” (die berühmte blaue Periode) hatte. Aber so etwas ähnliches geht auch hier ab – Sachen, für die ich früher keine Zeit oder keinen Nerv hatte, probiere ich einfach mal aus.

Dazu gehört auch das Aufzeichnen von Videotrainings zu bestimmten Sachverhalten. Ich werde kein begnadeter Picasso im Bezug auf Videosprecher. Aber bei video2brain gibt es nun bereits mehrere Videotrainings zu Windows 8.1  – und ein weiteres Training zu Windows 7 ist gerade in der Postproduktion. Ein weiteres Experiment entsteht gerade in Zusammenarbeit mit Caro Butz von MEB – ich schreibe an zwei eBooks zu Windows 8.1 für Einsteiger – die auch kurze Einführungsvideos beinhalten werden. Ob das alles am Ende des Tages vom Markt angenommen und die Zukunft wird, muss sich zeigen.


Werbung – meine Windows 8.1 Titel –

Videotraining zu Windows 8.1 Tipps, Tricks, Troubleshooting

Nachdem ich einerseits in obigem “Windows 8.1 Power-Tipps”-Buchtitel so einiges an Hardcore-Infos zusammen getragen habe, und andererseits einiges im Blog ansammelte, war es Zeit, mal neues anzugehen. Ich habe also diesen Stoff und meine Erfahrungen als Communitymoderator in den Microsoft Answers-Foren gesichtet, und einen Excerpt der besten Themen in Form eines Videotrainings gebracht. Quasi als Ergänzung zum “Windows 8.1 Power-Tipps”-Buchtitel – im Video bekommt ihr nicht nur was zu sehen und noch kräftig was auf die Ohren.

Worum geht es genau? Na ganz einfach “Ich hätt da mal ein Problem” – sVideo-06o in der Art: Eben hat Windows noch funktioniert und nun hakt es. Was tun, wenn Windows nicht mehr bootet? Wie bekomme ich meine Daten bei einem solchen System noch gesichert? Kann ich Windows 8.1 mit Bordfunktionen überprüfen und reparieren lassen? Was kann ich tun, wenn Windows extrem langsam ist? Wie behelfe ich mir, wenn Windows 8.1 keine alten Hilfedateien mehr anzeigen möchte? Dies und mehr sind Fragen, die in den Videos beantwortet werden. Die einzelnen Lernvideos sind so gehalten, dass sich die Tipps und Tricks leicht nachvollziehen lassen. Speziell die Videos rund um das Thema Fehlersuche und Troubleshooting vermitteln dabei das Know-how, um auftretende Fehler zu analysieren und ggf. zu beheben.

Das Video-Training richtet sich sowohl an private Nutzer wie auch an alle im geschäftlichen Umfeld tätigen Administratoren und Support-Mitarbeiter und ist die ideale Ergänzung zu meinem Microsoft Press “Windows 8.1 Power-Tipps”-Buch. Hier ein kurzer Überblick über die Inhalte.

Windows PE-Troubleshooting-Tipps


Anzeige

Windows PE ist eine Betriebssystemumgebung, die Sie auch zur Diagnose, zur Reparatur des Systems und zur Rettung der Daten bei nicht mehr bootendem Windows verwenden können. Ein ganzes Kapitel widmet sich in mehreren Videos diesem Thema. Das nachfolgende Video zeigt euch das Erstellen eines Wiederherstellungslaufwerks.

Windows-Reparatur und Fehlerdiagnosen

Microsoft hat in Windows einige Möglichkeiten zur Diagnose und zur Reparatur auftretender Fehler eingebaut. Im Video lernt ihr diese Möglichkeiten des Betriebssystems kennen, um Fehler und Probleme zu beheben. Und falls das nicht hilft, zeigt das folgende Video, wie man notfalls eine Datenrettung bei einem nicht mehr bootenden Video hin bekommt.

Tipps zu Upgrade und Installation

Beim Upgrade und der Neuinstallation von Windows gibt es verschiedene Fallen. Wie lässt sich ein Windows 8.1-Upgrade blockieren? Was ist beim Upgrade über den Windows Store unbedingt zu beachten, was tun bei Aktivierungsproblemen, wie legt man beim Setup ein lokales Benutzerkonto an. Im Videotraining zeige ich, was beim Upgrade und bei der Installation zu beachten ist. Und Sie erfahren auch, was man tun kann, wenn das System anschließend zu langsam ist.

Tipps und Troubleshooting im Windows Store und bei Apps

Gibt es Probleme beim Windows Store? Starten Apps nicht mehr? Sind Apps auf der Startseite verschwunden? In den Videos des betreffenden Kapitels finden sich Hinweise, was Sie als Benutzer zur Behebung dieser Probleme tun können.

Tipps und Tricks rund um Apps und Anwendungen

Ich habe ein separates Kapitel rund um Tipps und Tricks erstellt. Dort findet sich eine Fundgrube an Tipps für die verschiedensten Situationen: Möchten Sie SkyDrive im Explorer unter einem lokalem Benutzerkonto verwenden? Haben Sie Probleme mit Hilfedateien oder wollen Sie die Speicherung von Cookies verhindern? Sind Postfächer, Webseiten oder Dateien an die Startseite anzuheften? Oder benötigen Sie einfach nur schnell einen Screenshot von Ihrem Systemzustand? Steckt zwar alles irgendwo auch hier im Blog – aber für Lesemuffel gehe ich in den Lernvideos dieses Kapitels vielen Fragen auf den Grund.

Tipps und Tricks rund um Windows

Mit dem richtigen Know-how lassen sich Funktionen erweitern oder nachrüsten. Wie lassen sich Apps und die Startseite optimal verwalten? Wie kann man direkt zum Desktop booten oder ein Startmenü nachrüsten? Was ist für eine automatische Benutzeranmeldung erforderlich oder wie werden öffentliche Ordner verlagert? In diesem Kapitel zeigt einige Tricks, um Windows noch besser nutzen zu können.

Die gesamte Gliederung samt weiteren frei abrufbaren Videos findet sich auf (entfernt). Dort lässt sich das Videotraining im Abonnement beziehen – alternativ können die Videotrainings aber auch über den EDV-Buchversand kaufen.

Ansonsten habe ich mir noch einige kleine Gewinnspiel-Aktionen überlegt, die ich die kommenden Tage hier im Blog ankündigen werden. Die glücklichen Gewinner erhalten dann gratis Zugriff auf dieses und weitere Videos. Ich kläre aber momentan noch ab, ob ich auch hier im Blog und mit welchen Partnerseiten ich die Gewinnspiele veranstalte (zwei Zusagen habe ich schon). Also ggf. öfters mal im Blog reinschauen. Hier noch die Systemvoraussetzungen zur Wiedergabe der Videos.

Die Systemvoraussetzungen

  • DSL-Internet-Verbindung
  • aktueller Browser mit Flash-Plugin
  • Bildschirmauflösung mind. 1024×768
  • Soundkarte, Lautsprecher bzw. Kopfhörer
  • Pentium 4 ab 2,6 GHz bzw. G5
  • 512 MB RAM

Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Scanner, Foto, Video, Windows 8.1 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Videotraining "Windows 8.1: Tipps, Tricks, Troubleshooting"


  1. Anzeige
  2. Pingback: Videotraining "Windows 8.1: Tipps, Tricks, Troubleshooting" - TechBloggers

  3. Günter Born sagt:

    Nachtrag: Das erste Gewinnspiel, wo ihr drei 30-Tage-Abos gewinnen könnt, habe ich in diesem Blog-Beitrag angekündigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.