Google stellt Android Wear vor

Gestern hat uns Google mal wieder einen Blick in die Zukunft seine Produkte werfen lassen. Man möchte im Markt der "Wearables" mitmischen und wird für diese Geräteklasse "Android Wear" bereitstellen. Ein SDK ist für Entwickler bereits verfügbar.


Anzeige

Tragbare Gadgets (Uhren, Armbänder, Brillen) mit Intelligenz sind ja der (vermutete) Hype-Trend der nächsten Jahre. Samsung hat z.B. das Gear Fit Armband oder die Smartwatches Gear 2 und Gear 2 Neo im Portfolio (siehe Blog-Beiträge am Artikelende). Auch bei Apple wird kolportiert, dass man mit dem kommenden iOS 8 kräftig auf wearables setzt und eine iWatch oder ähnliche Gadgets bereitstellt. Während Apple traditionell auf Ableger von iOS setzt, verwendet Samsung das Betriebssystem Tizen für seine Smartwatches.

GoogleWatch

Und Google setzt bei wearables ganz auf Android, wie man hier im offiziellen Google-Blog angekündigt hat. Dort finden sich auch einige Videos, in denen neue Produkte wie eine Smartwatch als Konzepte vorgestellt werden. Nun gibt es zusätzlich einen eigenen Entwicklerbereich Android Wear bei Google, wo sich Entwickler anmelden können.

Mit Android Wear stellt Google ein auf kleine Displays und Wearables optimiertes Betriebssystem auf Android-Basis bereit. Eine Bedienung per Touchscreen ist möglich, aber eine Steuerung über Sprachbefehle mittels OK-Google stehen im Vordergrund. Bei heise.de finden sich hier einige Infos. Das SDK lässt sich über diese Webseite als Developer-Preview herunterladen – und hier sind noch zwei Google-Videos aus dem Blog-Beitrag zu den Wearables.

(Quelle: Google)

(Quelle: Google)

Update: Laut diesem heise.de Artikel kündigen LG und Motorola Smartwatches mit Android Wear an. Zur LG G Watch mit Android Wear gibt es hier noch einen Blog-Beitrag von mir.

Ähnliche Beiträge:
a1: Wearable Line: Samsung Gear Fit
a2: Samsung stellt Gear 2 und Gear 2 Neo vor
a3: iWatch: Flexibles Display und wireless charging im Test?
a4: iOS 8-Ausblick: Health- & Fitness-Tracking an Bord
a5: Google geht ins Auge! Smarte Kontaktlinse für Diabetiker


Anzeige

a6: Trends der CES 2014
a7: Galaxy Gear: Samsungs Smartwatch-Androide
a8: iOS 8: Diese Features könnte es haben
a9: Google Glass kommt, richtig gut?
a9: Google Glass–Splitter …
a10: Google teste Glass AR-Brille


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Dieser Beitrag wurde unter Android, Wearables abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Google stellt Android Wear vor

  1. Günter Born sagt:

    Nachtrag: In diesem Artikel findet ihr nun einige vertiefende Infos zum Android Wear OS.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.