Antoine LeBlonde verlässt Microsoft

Hier im Blog gibt es einige Artikel zu Neuerungen um Windows 8.1, bei denen ich auf Blog-Beiträge von Microsoft-Mitarbeiter Antoine LeBlonde verweise. Es ist mal wieder ein kleiner Paukenschlag: Mit Antoine LeBlonde verlässt erneut ein führender Windows- und Office-Entwickler Microsoft. Update: Dafür gibt es zwei neue Vice Presidents …


Anzeige

Erst Anfang März hatte ich berichtet, dass Julie Larson-Green aus dem Windows-Team in den Bereich “Digital Life & Digital Work” wechselt. Und Tami Reller sowie Toni Bates haben bzw. werden Microsoft ebenfalls verlassen (siehe mein Artikel Shakeout beim Microsoft-Management: Reller und Bates gehen).

Und nun gibt es die Meldung über den Abgang von Antoine LeBlonde am heutigen Montag. LeBlonde war 25 Jahre für Microsoft tätig, die ersten 20 Jahre in der Office-Einheit. Später wechselte er mit Sinofsky zum Windows-Team und war zuletzt als einer der Leiter für die Windows-Entwicklung verantwortlich. Er entwickelte mit seinem Team die Cloud-Dienste und den Windows Store für Windows 8. LeBlonde wurde aber im Rahmen der Re-Organisation aus der Leitung des Windows-Teams entfernt (siehe diesen allthingsd.com-Artikel). Ist ein ganz schöner Brain-Drain, denn neben LeBlonde sind Tami Reller, Toni Bates, Jon DeVaan, Grant George und Steven Sinofsky in den letzten 15 Monaten gegangen.

Update: Laut dieser Microsoft Pressemitteilung  hat Satya Nadella den Leiter Cloud and Enterprise, Scott Guthrie, zum Executive Vice President berufen. Phil Spencer übernimmt eines neue Leitungsfunktion bei Xbox und beim Xbox Live Entwicklungsteam innerhalb des Microsoft Studios Teams. Zudem wird Ex-Nokia Chef Stephen Elop bei Microsoft als Executive Vice President die Gruppe Microsoft Devices übernehmen.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit LeBlonde, Microsoft, Windows verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.