Amazons Streaming-Box Fire TV

AmazonGestern gab es neben Windows 8.1 Update und anderen Microsoft-Neuerungen auch noch Produktvorstellungen anderer Unternehmen. Amazon steigt ins Geschäft mit Set-Top-Boxen für Online-TV ein.


Anzeige

Das Produkt heißt Fire TV und wurde gestern in dieser Amazon-Pressemitteilung angekündigt. Die entsprechende Empfangsbox soll zunächst für 99 US $ in den USA angeboten werden.
(Quelle: Amazon)

In der Box sind ein 1,7 GHz QuadCore-Prozessor sowie 2 Gigabyte RAM verbaut. Die Verbindung zum TV-Gerät erfolgt über einen HDMI-Ausgang. Die Box hat noch einen Netzwerkanschluss, sowie einen WLAN-Adapter. Hinzukommen  ein optischer Audioausgang sowie eine Fernbedienung (unterstützt Sprachbefehle).

FireTV-01 (Quelle: Amazon)

Auf der Box sind Apps diverser Streaming-Anbieter vorinstalliert, über die sich dann Inhalt wie Netflix, Hulu, aber auch Videos von YouTube oder Vimeo abrufen und am TV-Gerät wiedergeben lassen. Amazon möchte da das Medienangebot (im Gegensatz zur Konkurrenz wie Apple) offen gestalten, so dass der Kunde zwischen verschiedenen Anbietern wählen könne. Auch Spiele sollen über einen speziellen Controller (kostet 40 $) nutzen lassen. Der Benutzer kann eigene Inhalte (z.B. Fotos) in der Amazon Cloud vorhalten und über die Box wiedergeben. Es ist aber davon auszugehen, dass Amazon auch das eigene Angebot in der Box entsprechend bewirbt, um durch den Verkauf von Waren und Dienstleistungen zu verdienen.

Eine gute Übersicht über die Funktionen der Amazon Fire TV-Box findet sich in den nachfolgend verlinkten Artikeln. Ich persönlich kann mit so was nicht so sonderlich viel anfangen, da ich nicht der Streaming-Junkie bin und eh wenig TV schaue. Aber wie schaut's bei euch aus? Ist die Fire TV-Box der "Burner", so sie denn nach Deutschland kommt? Oder setzt ihr eher auf Googles Chromecast-Stick oder gar auf Apple TV? Eure Meinung ist gefragt.

Links:
a1: Amazon marschiert mit Fire TV in die Wohnzimmer (Neunetz)
a2: Web-Fernsehen: Amazon stellt Streaming-Box Fire TV vor (Spiegel Online)
a3: Fire TV: Amazon stellt neue Set-Top-Box vor Zeit Netzfilmblog
a4: Here comes Amazon Fire TV: Amazon announces its $99 TV set-top box (gigaom)


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Dieser Beitrag wurde unter Streaming, TV abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Amazons Streaming-Box Fire TV

  1. Thomas Bauer sagt:

    Ich nutze Amazon Instant Video Streaming um mir mein TV Programm selber zu gestalten. Das Angebot ist ja in meinen Prime enthalten und es wäre unklug das nicht zu nutzen.
    Zur Box: Was an Angeboten von der Box in Deutschland wirklich ankommt bleibt abzuwarten Ich bezweifle das die Box 1:1 so zu uns kommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.