Samsung Galaxy S5 zerlegt

Noch ist das neue Samsung Galaxy S5 in Deutschland nicht erhältlich, schon haben Leute das Ding wohl in die Finger bekommen und in seine Einzelteile zerlegt. Diesmal hat nicht das Team von Site iFixIt.com den teardown durchgeführt, sondern die mir recht unbekannte Site chipworks.com kommt mit einer entsprechenden Story. Und es gibt wohl Gerüchte zu einem Galaxy S5 Mini.


Anzeige

Galaxy S5 im teardown

Die Redaktion von chipworks.com ist wohl noch mit der Analyse der Komponenten befasst. Aber man hat hier einen Artikel mit ersten Informationen und Fotos veröffentlicht. Die Leute konnten diverse Chips innerhalb des zerlegten Galaxy S5 identifizieren – vieles stammt wohl von Qualcomm. Hier ein Bild der Hauptplatine mit den identifizierten Komponenten.


(Quelle: chipworks)

Für Frickler und Technik-Enthusiasten ist der Beitrag wohl ganz lesenswert. Die Kategorisierung, wie reparaturfreundlich das Ganze ist (bei iFixit.com eigentlich Standard), fehlt leider im chipworks-Artikel.

Specs des Galaxy S5 mini (SM-G800)

Und sammobile.com bringt diesen Exklusiv-Artikel, in dem die Spezifikationen für das zu erwartende Galaxy S5 mini zu finden sind. Das Smartphone kommt mit einem 4,5 Zoll Super AMOLED Display (720p Auflösung) und wird mit mit einem Snapdragon-Prozessor (vermutlich ein QuadCore Snapdragon 400) ausgestattet. Weitere Kenndaten: Eine 8 Megapixel Rück- und eine 2 Megapixel Frontkamera. Das Gerät soll 1,5 GB RAM und 16 GB Speicher aufweisen und mit einem 2.100 mAh Akku ausgestattet sein. Als Betriebssystem kommt Android 4.4 KitKat zum Einsatz. Weitere Details findet ihr im verlinkten Artikel.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter SmartPhone abgelegt und mit Samsung Galaxy S5, Teardown verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.