Backup-Fehler 0x800703FD in Windows

win7Die Windows-Sicherung (Backup) ist ja für viele Fehler gut. Ein obskurer Fehler weist den Code 0x800703FD auf. Im Blog-Beitrag möchte ich einen Blick auf das Problem werfen.


Anzeige

Auf den Fehler bin ich kürzlich in einer Forendiskussion gestoßen. Ein Benutzer erhielt beim Versuch, eine Sicherung auszuführen, die Meldung “Ein dauerhafter Unterschlüssel kann nicht unter einem temporären übergeordneten Schlüssel gestellt werden (0x800703FD)”. In Englisch erscheint ggf. der Fehlertext “Cannot create a stable subkey under a volatile parent key”.

Sucht man nach dem englischen Fehlertext, wird man auf verschiedenen Forenseiten (z.B. hier und hier), ggf. aber in anderem Zusammenhang, fündig. In diesem Technet-Forenbeitrag trat der Fehler beim Backup unter Windows Server 2008 R2 auf. Einem Anwender gelang es, die Ursache zu finden.

Der Sicherungsprozess wbengine.exe versucht im Schlüssel:

HKLM\System\CurrentControlSet\services\VSS\Diag

einen Unterschlüssel SPP zu öffnen, der aber nicht existierte. Beim Versuch, im Registrierungs-Editor (gestartet über Als Administrator ausführen) manuell den fehlenden Unterschlüssel anzulegen, erhielt er den Fehlercode “Schlüssel kann nicht angelegt werden. Fehler beim Schreiben in die Registrierung”. Der gleiche Vorgang ließ sich aber auf einem anderen Rechner mit dem Small Business Server 2011 Standard und funktionierendem Backup problemlos anlegen. Aber mit dem Ergebnis ließ sich eine Lösung entwickeln.

1. Rufen Sie den Befehl Dienste über das Startmenü bzw. die Startseite auf und beenden Sie den Volumenschattenkopien-Dienst (Volume Shadow Copy service).

2. Starten Sie den Registrierungs-Editor über den Befehl Als Administrator ausführen, um Schreibrechte auf HKLM zu erhalten.


Anzeige

3. Navigieren Sie zum Schlüssel HKLM\System\CurrentControlSet\VSS\ und benennen Sie den Unterschlüssel Diag in Diag.old um.

4. Legen Sie unter dem Schlüssel VSS einen neuen Unterschlüssel Diag an und erzeugen Sie unter dem Schlüssel Diag einen weiteren Unterschlüssel SPP.

5. Anschließend wechseln Sie erneut zum Programm Dienste und starten den Volumenschattenkopien-Dienst erneut.

Nach diesen Schritten kann man die Run Windows Sicherung (Backup) erneut aufrufen und konfigurieren. Die Fehlermeldung sollte dann nicht mehr auftauchen.

Links:
a1: Technet-Forenthread
a2: MS-Answers-Forenthread


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Backup, Problemlösung, Windows 7, Windows 8, Windows 8.1, Windows Vista abgelegt und mit Backup, Fehler 0x800703FD, Windows verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Backup-Fehler 0x800703FD in Windows


  1. Anzeige
  2. Pingback: Backup-Fehler 0x800703FD in Windows - TechBloggers

  3. Marcel sagt:

    Danke! Hatte den Fehler auf einem Server 2012R2 und konnte das Problem so beheben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.