Vorsicht: Android-Trojaner verschlüsselt eure Speicherkarten

Noch eine kurze, aber äußerst unschöne Nachricht für alle Android-Benutzer. Die Plattform ist ja mittlerweise ein Eldorado für Malware-Entwickler. Und jetzt erreichen Erpressungs-Trojaner auch dieses Betriebssystem.


Anzeige

Bei heise.de oder bei der bbc findet sich bereits seit letzter Woche die Warnung, dass eine Schadsoftware (Ransomware) es auf Android abgesehen hat. Entdeckt hat den Schädling der Sicherheitsspezialist Eset, der die Malware als Android/Simplocker.A bezeichnet.

Gelangt die Malware auf das Android-Gerät verschlüsselt er den Inhalt der Speicherkarte und gibt an, die Entschlüsselung erst nach der Zahlung einer Gebühr freizugeben. Man sollte aber keinesfalls zahlen, da unklar ist, ob die Entschlüsselung wirklich vorgenommen wird. Die Malware kommuniziert übrigens über das Anonymisierungsnetzwerk Tor.

Ähnliche Artikel
Zeus-Botnet und Crytolocker ausgeknipst …
Datenverschlüsselung durch Bitcrypt-Trojaner aufheben


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Sicherheit, Virenschutz abgelegt und mit Android, Schadsoftware verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.