Glance: Mach deine Uhr zur Smartwatch

Smartwatches sind ja der Hoffnungsträger der Elektronikfirmen. Aber Hand auf’s Herz – diese klobigen Dinger an den Ärmel heften? Geht ja mal gar nicht. Stell dir vor, Du könntest deine Uhr mal einfach so zur Smartwatch aufnorden. Klingt doch interessant?


Anzeige

Gerade läuft eine Kickstarter-Kampagne des Glance-Teams aus Kanada, welches genau so etwas realisieren möchten. Eine Zusatzkomponente, unter das Band der Armbanduhr geschoben, ertüchtigt die Kombination zur Smartwatch.

Glance01 (Quelle: Glance-Projekt)

Von den benötigten 150.000 US $ hat das Projekt bereits ca. 45.000 eingeworben. Aktuell bleiben noch 16 Tage bis zum Ende der Kampagne. Auf dieser Webseite findet ihr ein Video zum geplanten Gadget sowie Infos zum Kickstarter-Projekt selbst. Hier noch ein weiteres Foto von der Projektseite

Glance02(Quelle: Glance-Projekt)

Das Gadget kann den Träger per Vibration über ankommende Anrufe informieren, lässt sich über Bluetooth mit einem Smartphone koppeln und kann durch einen 3D-Bewegungssensor auch als Fitness-Tracker dienen. Gegenüber den ca. 8 Stunden-Akkulaufzeiten bisheriger Smartwatches planen die Entwickler, dass das Glance-Gerät mindestens bis zu einer Woche mit der Akkuladung auskommt. Klingt doch interessant, oder? (via)

Ähnliche Artikel:
Apple bringt im Oktober erste SmartWatch (iMe)
SmartWatches von Apple und Microsoft?
Samsung verkauft 500.000 Smartwatches im 1. Quartal


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Wearables abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.