Android: Das neue Windows?

Noch ein paar kurze Gedanken und Informationen zu Android, was sich ja zwischenzeitlich auf über 80% der aktuell verkauften Mobilgeräte breit macht. Spontan ist mir der Gedanke "das ist das neue Windows" durch den Kopf geschossen. Wobei der Ausdruck durchaus mehrdeutig gemeint ist. Stichworte sind Marktanteil, Sicherheit und EU-Wettbewerbsverfahren.


Anzeige

Marktanteil bei Android steigt auf 85 Prozent

Gerade jagt die Meldung durch's Netz (z.B. hier), dass Android den Smartphone-Markt quasi platt macht. Im 2. Quartal 2014 wurden 250 Millionen Smartphones mit Android verkauft. Laut diesem Bericht läuft auf 84,6 % aller im 2. Quartal verkauften Smartphones Android. Windows hat bei Desktop-Rechnern einen Marktanteil von über 90%. Ein grandioser Erfolg für Android?

Android: Das neue Windows … bei der Sicherheit

Ich gebe es zu, in der Überschrift habe ich zu äußerst unfairer Dialektik gegriffen – denn die aktuellen Windows-Versionen dürfen (sofern sie gepatcht sind), als recht sicher gelten. Aber in Anwenderkreisen hält sich hartnäckig die Meinung, dass Windows unsicher sei. Geht wohl auf Windows 9x und Windows XP zurück, wo es gewisse Probleme gab und die meisten Anwender mit Administratorenrechten unterwegs waren.

Fällt mir immer ein, wenn ich an Android denke. Einerseits ein schöne Mobil-Betriebssystem – und das Konzept der Sandboxes für Apps klang auch mal vielversprechend. Allerdings zeigt die Praxis, dass Android extrem fragmentiert ist, Updates durch viele Hersteller Mangelware sind, und die Zahl der Malware-Angriffe unter Android kräftig steigt. Hier im Blog finden sich zwischenzeitlich zahlreiche Artikel zu Sicherheitslücken unter Android. Also ist Android auch diesbezüglich das neue Windows …

Drohende Wolken am EU-Himmel

Ältere Blog-Leser werden sich noch an die diversen Anti-Trust-Verfahren gegen Microsoft erinnern, deren Windows eine marktbeherrschende Stellung annahm. Im Jahr 2000 wurden Microsoft von der US-Administration eine Reihe Auflagen zur Trennung der Betriebssystem-Entwicklung und der Anwendungsentwicklung erteilt. Führte seinerzeit dazu, das die "chinese wall" in manchen Microsoft Geschäftsbereichen eingeführt wurde (werden musste).

Ist mir insofern in Erinnerung geblieben, da ich damals einige Bücher für Microsoft Press USA geschrieben habe. Plötzlich hatte ich alle 14 Tage neue Ansprechpartner und neue Regeln für das Schreiben von Büchern. Nachdem ein Projekt ziemlich verunglückt ist, habe ich die Aktivitäten in den USA eingestellt – und nach 9/11/2001 ging da eh nichts mehr.

Was hat das mit Google und Android zu tun? Nun, nicht nur Microsoft steht im Fokus der Wettbewerbshüter der EU-Kommission, sondern es laufen auch einige Untersuchungen im Hinblick auf die marktbeherrschende Stellung von Google. Meist wird dort die Google-Suche als Untersuchungsgrund aufgeführt. Aber auch Android nimmt nun eine marktbeherrschende Stellung ein und Google hat den Daumen auf der Entwicklung drauf. Aktuell berichtet die Nachrichtenagentur Reuters in diesem Artikel, dass die EU-Kommission wohl ein formales Verfahren gegen Google einleiten wird. Dort soll geprüft werden, ob es bei Android Behinderung des Wettbewerbs gibt. Speziell die Kopplung von Android mit zahlreichen Google Apps (Play Store, Maps, Chrome, Mail etc.), für Google essentiell, um Geld im Mobilgerätebereich verdienen zu können, dürfte als kritisch gesehen werden – da dies den Mitbewerb quasi ausschließt. [Update: Bei heise.de gibt es noch ein paar zusammenfassende Informationen.]

In diesem Artikel wird Android ein Rückgang der Verkaufszahlen im Bereich der Mobil-Geräte-Betriebssysteme vorausgesagt (Microsoft soll Boden gut machen). Da sind aber noch nicht die Auswirkungen eines EU-Wettbewerbsverfahrens eingepreist. Bleibt also spannend, wie das alles ausgeht. Und damit sind wir zurück zu meiner Aussage: "Android, das neue Windows" – oder wie seht ihr das?


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit Android, Marktanteile verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Android: Das neue Windows?

  1. Wirklich ein schöner Vergleich zu Windows. Als alter Windows-Hase gibt es da wirklich ähnliche Tendenzen.

    P.S.: Ein Typo ist mir aufgefallen. Es müsste 9/11/2001 heißen. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.