USB 3.1 Typ C: Universell einstöpselbarer Adapter

Im Artikel Neuer Typ C-Stecker für USB 3.1-Schnittstelle hatte ich bereits im April über einen neuen USB 3.1-Stecker vom Typ C berichtet. Auf einer Entwicklerkonferenz hatte Intel wohl einige Infos zu diesem Stecke veröffentlicht. Nun ist die Spezifikation von USB 3.1 Typ C wohl abgeschlossen und die Produktion kann beginnen.


Anzeige

Das Interessante für uns als Anwender ist, dass es dem Typ C-Stecker egal ist, wie dieser in die korrespondierende USB-Buchse eingestöpselt wird. Der Stecker soll auch bis zu 10.000 Steckzyklen aushalten (zum Vergleich: USB-A war auf mindestens 1.500 Steckzyklen ausgelegt). Auch bei der übertragbaren Stromstärke hat man kräftig zugelegt. Bisherige Stecker und Kabel sind für bis zu 1,5 Ampere ausgelegt. Der neue USB 3.1-Standard kann Ströme bis zu 5 Ampere auf den Steckkontakten und den Kabeln verkraften (wobei die Spannung bis zu 20 Volt betragen kann). Von der Größe her entspricht Typ C der alten microUSB 2.0 (Micro B) Schnittstelle. Die USB 3.0 Promoter Group hat in dieser Pressemitteilung einige Informationen zum neuen Steckertyp C herausgegeben.

USB3.1
(Quelle: Foxconn, IDF14)

Ein sehr ausführlicher Artikel zum neuen USB 3.1 Typ C-Standard findet sich bei androidnext.de – die Quelle für diesen Artikel dürfte wohl der Beitrag hier sein.


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Geräte abgelegt und mit USB 3.1 Typ C verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.