Fehler: MSN 9-Internetsoftware ist nicht installiert

win7In diesem Blog-Beitrag möchte ich einen nervigen Fehler beleuchten, der sich durch das Internet zieht. Nutzer erhalten den Fehler “MSN 9-Internetsoftware ist nicht installiert” angezeigt.


Anzeige

Auf den Fehler bin ich wieder in diesem Forenbeitrag aufmerksam geworden. Aber geht man im Internet auf die Suche, taucht dieses Problem häufiger auf (siehe auch). Das Fehlerbild ist immer das gleiche: Die Benutzer haben Microsoft Picture It! installiert – arbeiten problemlos damit – und von einem Tag auf den anderen lässt sich das Programm nicht mehr verwenden. Es kommt die Meldung “MSN 9-Internetsoftware ist nicht installiert”.

Viele Betroffene, keine Antworten

Diese Google-Treffer werfen zwar eine ganze Latte an Fundstellen aus – aber das Durchforsten könnt ihr euch sparen. Viele Treffer enden auf Seiten, wo die von einem Betroffenen eingestellte Frage versandet (siehe hier und hier) und zig mal auf Webseiten gespiegelt wird. Ich habe es dann auch mal versuchsweise mit englischsprachigen Begriffen versucht.  Hier eine Fundstelle mit der englischen Fehlermeldung.

MSN 9 Internet Software is not installed. If you are still an MSN subscriber, please install MSN 9 Internet Software. This application can only be used if you are a current MSN subscriber and have MSN 9 Internet Software installed.
If you are no longer an MSN subscriber, you can uninstall this application using the Add and Remove Programs Control Panel.
–> Download and install MSN 9 Internet Software (this is a link)

Auch die Suche nach diesem Fehlertext bringt uns nicht wirklich viel weiter. Detaillierte Lösungsbeschreibungen gibt es nicht.

Theorie zum Problem

Da es keine wirkliche Beschreibung gibt, habe ich mal eine Theorie aufgestellt. Die Software Microsoft Picture It! wurde ja durch viele OEM auf Rechnern vorinstalliert. Und Microsoft hatte wohl vor, Picture It! im Rahmen eines MSN-Abonnements einzusetzen (siehe auch diesen Forenpost). Wie es ausschaut, sorgt nun die MSN 9 Internet Software dafür, dass Picture It! eine Lizenz erkennt und startet. Geht irgend etwas an dieser Konstellation kaputt (im dümmsten Fall sind Dateien oder Registrierungseinträge beschädigt), weigert sich Picture It! mit der obigen Fehlermeldung zu starten.

Gibt es Abhilfe für das Problem

Die springende Frage ist nun: Wie löse ich als Betroffener das Problem? Von Microsoft ist nichts zu erwarten, denn Picture It! ist eingestellt – und die Zahl der Anwender, die noch mit dem Programm arbeiten, nimmt drastisch ab. Also bleibt nur, mit allgemeinen Maßnahmen eine Fehlerbeseitigung zu versuchen.

Die erste Lösung, die ich angehen würde, wäre eine Systemwiederherstellung zu versuchen. Damit lässt sich Windows auf einen Zustand zurücksetzen, als Picture It! noch problemlos funktionierte.

Die zweite Lösung habe ich in diesem älteren englischsprachigen Microsoft Answers-Forenbeitrag zu Windows XP gefunden. Picture It! ist über die Systemsteuerung zu deinstallieren. Da leider Installationsreste zurückbleiben, ist eine sofortige Neuinstallation erfolglos. Vielmehr muss die Registrierung von Picture It!-Installationsresten bereinigt werden. Dies hat der betreffende Anwender mittels des Tools CCleaner durchgeführt. Nach einem Windows-Neustart kann Picture It! erneut installiert werden und sollte wieder funktionieren.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Problemlösung, Scanner, Foto, Video abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.