iOS 8.0.1: Da und schon wieder wech …

Ups, I did it again – der Song-Titel ging mir durch den Kopf, als ich das las. Aber rechtzeitig fiel mir ein, dass iOS 8 ja nicht von Microsoft stammt. Aber Apple ereilt das gleiche Schicksal. Heute kam ein “bugbereinigendes” iOS 8.0.1 raus, ist aber, wegen vieler neuer Bugs, wieder zurückgezogen.


Anzeige

Eben las ich noch bei heise.de die Info iOS 8.0.1 ist da – und macht Schwierigkeiten, dass Apple wohl die “fehlerbereinigte iOS 8.0.1” rausgegeben habe. Gleichzeitig warnt heise.de davor, diese Version auf einem iPhone 6 bzw. 6 Plus zu installieren. So funktioniert der Fingerabdrucksensor nicht mehr und auch bei Mobilfunkverbindungen hat man Probleme. Als ich eben am iPad nachgeschaut habe, wurde kein iOS 8-Update angeboten.

Und jetzt lese ich bei The Verge, dass MicrosoftApple das Update nach Berichten von Benutzern über böse Probleme wieder zurückgezogen habe. The Verge führt ebenfalls die von Benutzern berichteten Probleme mit Mobilfunkverbindungen und dem Fingerabdrucksensor an.


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter iOS, Update abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.