Windows 8/8.1: Screenshot-Ordner verlagern

In Windows 8 und Windows 8.1 kann man ja mittels der Tastenkombination Windows+Druck einen Screenshots (Bildschirmfoto) erstellen, welche dann im Ordner Bilder\Screenshots gespeichert wird. Gelegentlich taucht die Frage auf, wie man diesen Ordner verlagern kann.


Anzeige

Die Verlagerung ist nicht sonderlichen schwierig – man muss nur wissen, wo man anfassen und drehen muss.

1. Navigiert im Ordnerfenster zum Pfad Bilder\Screenshots und wählt den Ordner Screenshots mit der rechten Maustaste an.

2. Wählen Sie im eingeblendeten Kontextmenü den Befehl Eigenschaften und wechseln Sie im angezeigten Eigenschaftenfenster zur Registerkarte Pfad.

3. Verlagern Sie den Pfad zum Ordner Screenshots mittels der Verschieben-Schaltfläche an den gewünschten Speicherort.

Mit diesen Schritte können Sie also ihre Bildschirmfotos in beliebige Ordner ablegen lassen. Allerdings möchte ich vor diesem Ansatz durchaus warnen. Microsoft führt aus, dass verschobene Benutzerprofilordner nicht unterstützt werden. Speziell bei Upgrades (Windows 8 auf Windows 8.1, Windows 8.1 auf Update 1 etc.) kommt es immer wieder zu massiven Problemen und das Update scheitert. Also immer im Hinterkopf behalten, falls ihr die Ordner verlagert.


Anzeige

Ähnliche Artikel:
Windows 8.1: Öffentliche Ordner verschieben
Windows: Ordner mit Schloss markiert und unlöschbar
Windows 8.1 Wiki

Windows 8.1-Upgrade: Multidisk & verschobene Profile als Problembär
Windows 8.1: Upgrade-Error 0×80070004 und 0xc1900102


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Tipps, Windows 8, Windows 8.1 abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.