Windows 10: Suchen- und Task-View-Symbole deaktivierbar

Gibt mal wieder ein paar Spekulationen zur künftigen Entwicklung von Windows 10. Noch ist alles im Fluss, aber Microsoft sammelt kräftig Nutzerrückmeldungen. Das hat dazu geführt, dass die Symbole für die Suche und die Task-View wohl deaktivierbar sein werden.


Anzeige

Die Info findet sich bei der chinesischen Seite ithome .com, die den nachfolgenden Screenshot der Windows 10 Build 9879 geleakt haben.

(Quelle: ithome .com)

Im Kontextmenü (hier hervorgehoben) finden Sie zwei Befehle, um das Symbol der Suche und das Task View-Symbol in der Taskleiste ein-/ausblenden zu können. Und hier bei neowin.net wird spekuliert, dass die Build 98860 die nächste öffentlich verteilte Version werden könnte.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Windows 10 abgelegt und mit Windows 10 verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Windows 10: Suchen- und Task-View-Symbole deaktivierbar

  1. Charles sagt:

    Hallo Günter
    Da ist ein Fehler drin. Die nächste Build kann nicht 9860 sein. Die haben wir schon. Wahrscheinlich wird es 9880 sein !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.