Android 5.0 Lollipop-Update-Termine, Google im Hintertreffen

Für Alle, die mit “langen Zähnen” auf dieses Lollipop-Update für ihre Geräte warten, habe ich gute und schlechte Nachrichten. Hier ein kurzer Abriss, was es an Neuigkeiten gibt.


Anzeige

Vorab: Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich Schnelligkeit vor Genauigkeit bevorzuge. Wenn man als Nutzer dann mit einem Lollipop-Gerät herumsitzt, welches hinten und vorne nicht funktioniert, kommt “Apfel-Frust” auf (bei iOS 8.0 gab es bei iPhone 6-Besitzern ja lange Gesichter wegen vieler Fehlfunktionen). Also würde ich mir als Nexus- und Galaxy S4-Besitzer so eine Kombination aus Schnelligkeit und Akkuratness wünschen. Aber egal, here we go – die Android-Update-Pläne für Lollipop – so weit bekannt.

  • Moto X (2014): Ich hatte ja vor ein paar Tagen berichtet, dass Motorola Lollipop-Updates an Tester verteilt. Hier berichtet Phandroid, dass Motorola eine Release-Note für das Smartphone publiziert habe. Die Release-Note kündigte das Update auf Lollipop an, wurde aber ein paar Stunden später zurückgezogen.
  • LG G3: Dieses Smartphone bekommt das Update auf Lollipop diese Woche, wie man z.B. hier bei TheVerge nachlesen kann. Bei xda-developers.com gibt es noch einen Thread zum Gerät.
  • Das Samsung Galaxy S4 wird das Update wohl nicht vor Ende Dezember oder Anfang Januar 2015 bekommen, wie

Und Googles Paradepferdchen, die Nexus-Geräte? Die könnten, wenn alles gut geht, die Updates wohl ab Mitte der Woche (wenn das Nexus 6 rausgekommen ist) als Factory Images und dann als OTA-Updates freigegeben werden. Inoffizielle Updates gibt es ja bereits, wie ich im Artikel Android 5.0 Lollipop: Bug als Show-Stopper und Quellcode für diverse Nexus-Geräte berichte. Eine Übersicht, welche Geräte Android 5.0 bekommen, findet ihr z.B. bei AndroidPit.de. Ach ja, die bloggenden Kollegen bei MobiFlip.de haben hier einen Vergleich der Android 5.0-Portierungen für Galaxy S4, LG G3 und Moto X zusammen gestellt. Und ein inoffizielles ROM für das Nexus 4 gibt es hier. Da ich aber noch an einem iOS 8/iPad-Projekt werkele, werde ich mich wohl gedulden, bis die offiziellen Factory Images für die Nexus-Geräte raus sind.

Ähnliche Artikel:
Lollipop für Moto X, OTA inoffiziell verfügbar
Lollipop Quellcode für Galaxy S III Mini, und ROM für Xperia Z1, Z2, Z3 / Compact
Android 5.0 Lollipop: Bug als Show-Stopper und Quellcode für diverse Nexus-Geräte
Nexus-Factory-Images für Android 5.0 (Lollipop) im Anrollen
Android-Versionsverteilung, Lollipop, AOSP-Source
Android 5.0 (Lollipop) vorgestellt


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Android, Update abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Android 5.0 Lollipop-Update-Termine, Google im Hintertreffen


  1. Anzeige
  2. Günter Born sagt:

    Update: Und auch das Sony Xperia L hat nun ein inoffizielles Lollipop ROM auf xda-developers.com erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.