Neuigkeiten zu Android 5.x– Update: und erste Probleme

Quasi zum Wochenende habe ich noch einige Neuigkeiten zu Android 5 (Lollipop). So gibt es zwischenzeitlich OTA-Images von Lollipop für einige Nexus-Geräte, andere Benutzer werden von einem WiFi-Bug in Android 5.0 geplagt und Android 5.1 ist auch schon gesehen worden. Update: Zudem gibt es Benutzer, die von fetten Performance-Problemen beim Nexus 7/10 berichten.


Anzeige

OTA-Datei zum Update auf Android 5.0

Das Flashen eines Factory Image auf einem Nexus-Gerät ist nur was für Profis – es wird Infrastruktur benötigt und es kann einiges schief gehen. Ich habe einiges im Artikel Nexus 5: Achtung beim Lollipop-Update per Factory Image skizziert. Daher ist es eine gute Nachricht, dass offenbar die OTA-Datei, die zum Update von Kitkat auf Lollipop beim Over The Air-Update verwendet wird, seit gestern für einige Nexus zum Download verfügbar sind. AndroidCentral.com hat hier einen Artikel mit den Download-Links veröffentlicht. Laut diesem Artikel hat aber der OTA-Update-Vorgang, der in Wellen abläuft, seit gestern für einige Nexus-Geräte begonnen. Einen Artikel, der die Vorgehensweise beim Update beschreibt, findet sich z.B. hier. Hinweise zum Update finden sich hier, hier, hier, und hier widmet sogar Spiegel Online dem Thema ein paar Zeilen.

Kleiner Nachtrag: Ich habe hier jetzt 3 Mal versucht, dass Lollipop-Factory Image von https://dl.google.com/dl/android/aosp/razor-lrx21p-factory-ba55c6ab.tgz im Google Chrome unter Windows 7 herunterzuladen. Läuft auch wunderbar durch – und dann kommt bei den letzten Bytes ein unbekannter Netzwerkfehler, so dass der Download futsch ist. Noch wer, dem das passiert ist? beim vierten Versuch auf einer anderen Maschine hat es dann geklappt – könnte irgendwie mit OneDrive zusammen hängen.

Lollipop für das Nexus 4 kurz vor Verfügbarkeit

Noch eine kurze Nachricht für Besitzer eines Nexus 4 (wie meine Wenigkeit). Google-Mitarbeiter Sascha Prüter hat laut diesem Artikel bestätigt, dass die Firmware LRX21T fertig sei und bald freigegeben werde.

WiFi-Bug plagt Android 5.0-Nutzer

Ich kann es momentan schlecht abschätzen – aber es gibt Berichte, dass ein mysteriöser WiFi-Bug Lollipop-Nutzern das Leben schwer macht. Trifft sowohl verschieden Geräte, vom Nexus 5 über das Nexus 6 bis zum Nexus 9. Die Geräte haben dann Probleme, dass WLAN-Signal zu erkennen. Ein paar Informationen hat phonearena.com zusammengetragen.

Update: Performance-Probleme mit Lollipop beim Nexus 7 (2012)/10?

Eigentlich erwarten wir ja eine Performance-Verbesserung bei Lollipop (auch für ältere Nexus-Geräte) und auch längere Akkulaufzeiten. Während eine Akku-Drain-Bug beim Nexus 5 wohl die Lollipop-Auslieferung bei Google verzögert hat, deuten sich momentan mögliche Probleme mit der Performance nach einem Android 5.0-Upgrade bei Tegra-Tablets an.

Michael Panzer von APPSfactory.de berichtet in seinem Google+ Profil von nicht ganz positiven Erfahrungen vom Firmware-Upgrade eines Nexus 10 auf Android 5.0. Seine Hoffnung: Mit dem Update auf Lollipop eine Performance-Verbesserung zu erreichen, hat sich wohl nicht erfüllt – im Gegenteil. Laut seiner Aussage sinkt der GPU profiler (wird zur Optimierung der Grafikausgabe verwendet) nicht unter 16 ms (selbst bei einfachen Android-Apps).

Auch François Simond berichtet in seinem Google+ Profil von ähnlichen Effekten und warnt sogar explizit vor dem Upgrade beim Nexus 7 (2012). Die Tablets werden offenbar “laggy”, d.h. die Bedienung ruckelt oder hängt sogar kurzzeitig und das Gerät ist nicht, oder kaum noch, bedienbar. In den Kommentaren gibt es Nutzer, die Ähnliches bestätigen, andere haben dagegen andere, positive Erfahrungen mit Lollipop gemacht. Hier gibt es zwischenzeitlich einen längeren Thread bei Google+.

Es gibt Stimmen, die einen Neustart zum Fixen des Problems vorschlagen. Andere schieben es auf die Google+-App. Weitere Spekulationen gehen in Richtung Verschlüsselung, die da Performance abzieht. Łukasz Podgórski gibt an, alle Partitionen vor dem Flashen des Factory Images zu formatieren. Zudem hat er die Foto-Synchronisierung deaktiviert. Damit sei das Nexus 7 ganz flott. Nachtrag: François Simond hat in diesem Google+Posting seine Erfahrungen, was Windows 8 Android 5.0 langsam macht, zusammen getragen. Fazit: Mit ein paar Eingriffen kann man das alte Nexus 7 2012 auch unter Lollipop zum Fliegen bringen. Hat irgend jemand von Euch ähnliche Erfahrungen gemacht?


Anzeige

Interessant ist ein Kommentar, dass Streamcasting eines Benutzers nach einem KitKat-Update nicht mehr funktioniert (die Erfahrung habe ich beim Nexus 4 gemacht, wo einige Miracast-Empfänger nicht mehr koppeln – andere aber schon). Und hier habe ich noch einen Artikel von gestern aufgetrieben, der das Nexus 7 (2012) dedizierter von der Leistung nach dem Update auf Lollipop in Augenschein nimmt.

Und von den Nexus 5-Besitzern erfahre ich in Google+, dass die sich wegen der Akku-Laufzeit extreme Sorgen machen. Hier hat jemand z.B. seinen Akku-Ladestandsverlauf gepostet. Ist vielleicht ganz gut, dass Google Lollipop nicht auf einen Schwung per OTA an die Leute verteilt – oder wie seht ihr das?

Update: Langes Gesicht mit diesem Lollipop …

Ich glaube, ich werde wirklich langsam alt. Ich habe heute Mittag das Factory Image von Android 5.0 auf mein Nexus 7 (2013) geflasht. Durch die Vorberichte im Web war ich recht angespitzt, was für geniales Zeugs ich zu sehen bekäme. Gut, auf den ersten Blick sind ein paar nette Spielereien dabei (wie z.B. die Animation, ähnlich wie Areo Flip bei Windows, durch geöffnete Apps). Aber unter dem Strich ist mir doch die Kinnlade heruntergefallen, was sich die Google UI-Designer geleistet haben.

Wer hat sich bloß die neuen Pictogramme in der Fußzeile ausgedacht? Ist Wandel um des Wandels Willen nun Programm? Dachte ich erst “ich werde langsam alt”, stelle ich fest, dass auch andere Leute so einiges an der GUI zu kritteln haben. Unter 15 Minutes of Google hate trägt Kristian Köhntopp die größten Klopper zusammen. Aber wie ich dem Profilbild entnehme, ist K.K. auch nicht mehr so ganz taufrisch. Wie schaut’s bei Euch aus? Nee, ich will nicht wissen, ob ihr noch taufrisch und feucht hinter den Ohren seid. Wie findet ihr das Tabula Rasa der Google GUI Designer?

Android 5.1 – nix ist so alt, wie die Zeitung von gestern

Während die Masse der Nutzer noch auf Android 5.0 wartet – und viele dieses Update wohl niemals für ihre Geräte bekommen, ist bereits der Nachfolger, Android 5.1 gesehen worden. Laut diesem Artikel ist Android 5.1 auf der Devoxx in einem Vortrag aufgetaucht.

Ähnliche Artikel
Nexus-Factory-Images für Android 5.0 (Lollipop) im Anrollen
Nexus 5: Achtung beim Lollipop-Update per Factory Image
Android 5.0 Lollipop: Bug als Show-Stopper und Quellcode für diverse Nexus-Geräte
Port der Entwicklerversion von Android L für das Nexus 4
Android 5.0 Lollipop Factory Images für einige Nexus Geräte
Nexus 5: Achtung beim Lollipop-Update per Factory Image
Lollipop für das Moto G freigegeben
Screen-Recording unter Android und iOS
Neue API zum Screen-Mirroring in Lollipop
Android Lollipop: Pleiten, Pech und Pannen …
Baidu-Ordner auf OnePlus One und anderen Androiden
Android 5.0 Lollipop-Update-Termine, Google im Hintertreffen
Neue Android-Beta der Here-App von Nokia


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Android abgelegt und mit Android 5.0, GUI Mess verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Neuigkeiten zu Android 5.x– Update: und erste Probleme


  1. Anzeige
  2. Günter Born sagt:

    Nachtrag: Nun gibt es einen weiteren Artikel, der die Probleme mancher Nexus 5-Benutzer bei Lollipop zusammenfasst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.