OS X 10.10.1: Fix für WiFi-Probleme gefunden

Apples OS X 10.10 Yosemite ist ja seit Oktober verfügbar und hat sogar schon das Update auf OS X 10.10.1 gesehen. Einige Nutzer kämpfen mit bösen Wi-Fi-Verbindungsproblemen unter OS X. Der in OS X 10.10.1 versprochene Fix für diesen Bug scheint aber nicht geholfen zu haben. Jetzt gibt es Hinweise auf eine wirksame Abhilfe.


Anzeige

Die Site OSDaily.com hat hier und hier eine Troubleshooting-Tipps zusammen getragen, die der geplagte OS X 10.10.1-Anwender durchführen kann. Vor drei Tagen hatte heise.de bereits den Artikel WLAN-Probleme in iOS 8 und OS X 10.10: Entwickler will Auslöser gefunden haben online. Heise berichtet über Erkenntnisse des Entwicklers Mario Ciabarra, der das Apple-Protokoll “Apple Wireless Direct Link” (AWDL) als Problemursache ausgemacht hat. Mario Ciabarra stellt hier seine Überlegungen und den betreffenden Befehl zum Deaktivieren von AWDL online. (via)


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Mac OS X, Problemlösung abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.