Nexus 4 mit Lollipop wird am PC nicht erkannt

Mit der Umstellungen auf Android 5.0 ändern sich beim Nexus 4 (und anderen Geräten) einige Einstellungen. Manche Benutzer beklagen sich, dass das Nexus 4 beim Ankoppeln per USB-Kabel am PC nicht mehr erkannt wird. Hier die Schritte, für den Fix.


Anzeige

Prüfe die USB-Einstellungen unter Android

Eine nicht unwahrscheinliche Möglichkeit, warum das Nexus 4 am USB-Anschluss nicht erkannt wird, sind fehlerhafte Einstellungen. Geht in folgenden Schritten am Nexus 4 vor.

1. Ruft die App Einstellungen auf und wählt dort den Eintrag Speicher an (Bild unten links).

Auf dem Display wird dann die Speicherbelegung des Nexus 4 angezeigt.

2. Tippt auf das Menüelement (drei Pünktchen) in der rechten oberen Ecke (vorheriges rechtes Bild).

Jetzt wird  ein Menü USB-Verbindung (PC) eingeblendet (nachfolgendes linkes Bild).


Werbung

3. Wählt jetzt den Menübefehl USB-Verbindung (PC) an und kontrolliert ggf. die Einstellungen (vorheriges Bild rechts).

Die Einstellung USB-Verbindung (PC) sollte vorhanden und die Option Verbinden als auf “Mediengerät (MTP)” stehen.

Klappt trotzdem nicht mit der USB-Anbindung?

Falls die obigen Einstellungen korrekt gesetzt sind, das Nexus 4 aber nicht am PC erkannt wird, sollten man folgendes überprüfen bzw. ausprobieren.

  • Kontrolle, ob das USB-Kabel korrekt am PC und an der Mikro-USB-Buchse des Nexus angeschlossen ist.
  • Kontrolle, dass das USB-Kabel nicht an einem USB-Hub angeschlossen ist. Diese liefern oft ungenügend Strom, so dass ein Peripheriegerät nicht erkannt wird.
  • Versuchen, andere USB-Buchsen auszuprobieren.

Hilft die nicht, sollte im Geräte-Manager überprüft werden, ob dort ein Problem vorliegt. Normalerweise erkennt Windows ein Nexus 4/5 und bindet automatisch die korrekten Treiber ein. Manchmal geht dies aber schief, z.B. weil Fremdtreiber da Unsinn machen. Dann hilft es, die Treiber zu de- und die Original Google Nexus-Treiber zu installieren.

Zudem sind mir Fälle bekannt, wo Fremd-Internet-Security-Suites fehlerhafte USB-Filtertreiber installierten, so dass die USB-Treiber nicht mehr korrekt funktionieren.

Ähnliche Artikel
Windows 8.1 N: Keine PTP- und MTP-Unterstützung
Windows-MTP-Treiber funktioniert nicht
USB-Geräte werden ständig ein-/ausgeschaltet
USB-Festplatte wird nicht erkannt
Windows 8.1: USB-Probleme bei Sony-Geräten


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Android, SmartPhone, Tipps abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Responses to Nexus 4 mit Lollipop wird am PC nicht erkannt

  1. Daniel sagt:

    Und hier ist noch ein Fehler, der bei mir die Ursache war: Das USB-Kabel selbst. Ich habe das Nexus 4 über ein niegelnagelneues USB-Kabel angeschlossen, das mit dem Chromecast ausgeliefert wurde und das hat mich nach einigen Stunden auf diese Seite geführt. Mit einem kurzen, alten, angeknabberten Micro-USB-Kabel gings plötzlich. #*$%#*$&!

    • Basti sagt:

      Haha, das ist lustig.
      Sitze auch gerade hier mit einem Chromecast USB-Kabel und hab das gleiche Problem. Scheint ein Produktionsfehler zu sein.

  2. stefan sagt:

    Danke, war schon am verzweifeln.
    Problem wie beschrieben (erter teil) und auch so gelöst.
    Kleine einstellung, große auswirkung

    DANKE

  3. Rosie sagt:

    WOW jetzt endlich kam die Rettung!!!

    lieber Herr G. Born ich bedanke mich mehr als tausendmal für diesen hervorragenden Tipp. Jetzt klappt es wieder mit den Fotos etc. laden perfekt.

    MfG
    Rosie

  4. Toschalja sagt:

    Hallo, allerseits!
    Ich möchte mich ebenfalls bei ALLEN bedanken, die hier Hilfestellung gegeben haben.
    Hilfreich waren
    a) die MTP-Einstellung
    und
    b) da Ausprobieren verschiedener anderer USB-Kabel.
    Kann endlich wieder mein Handy “Säubern” und den Speicher von zu vielen Daten “Erleichtern”.
    Fazit: Entsorge NIE zu früh die alten Kabel. Eines passt und klappt immer!!!
    Danke :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.