Apple liefert Fix für NTP-Lücke in OS X

Gestern hatte ich im Artikel Sicherheitsinfos zum Wochenstart über eine kritische Lücke im NTP-Zeitserver berichtet. Die Sicherheitslücke wird wohl schon ausgenutzt. Jetzt stellt Apple für OS X einen Fix für die NTP-Schwachstelle zur Verfügung.


Anzeige

Der Fehler in NTP-Zeitservern führt dazu, dass Angreifer diese übernehmen können. Das Problem ist bei heise.de in diesem Artikel angesprochen. In diesem Artikel findet sich der Hinweis, dass wohl schon ein Exploit zum Ausnutzen dieser Sicherheitslücke kursiert. Sowohl 9to5mac.com als auch heise.de weisen darauf hin, dass Apple für OS X 10.8.5 (Mountain Lion), 10.9.5 (Mavericks) und 10.101 (Yellowstone) ein Update bereitstellt. Details finden sich in diesem Dokument.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Mac OS X, Update abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.