Allen Blog-Lesern ein frohes und gutes Jahr 2015

Tja, nun ist es mal wieder so weit, 2014 ist passé. Willkommen 2015 – was immer Du uns so bringen magst: Windows 10, Updates en Masse und viele neue, spannende Blog-Themen, schätze ich mal.


Anzeige

An dieser Stelle mein Dank an alle regelmäßigen Blog-Leser, die mir die Treue gehalten und sich mit Kommentaren hier beteiligt haben. Hat im vergangenen Jahr ein Stück Spass mit euch gemacht. Ich hoffe, auch die nächsten 12 Monate bloggend ein Stück die Irrungen und Wirrungen des IT-Zirkus begleiten und kommentieren zu können. Von daher warte ich gespannt, was uns die kommenden Monate so erwartet. Allen Blog-Lesern wünsche ich jedenfalls ein frohes, gesundes, gutes und erfolgreiches neues Jahr 2015.

PS: Da hab ich noch mal Schwein gehabt und das Datum nicht verpasst. Bis 1582 galt der julianische Kalender mit 24. 12 als Jahresende. Bei der Reform des gregorianischen Kalenders wurde der Jahreswechsel auf den 31. Dezember verlegt (31. Dezember 335: Todestag von Papst Silvester I). Viel Spass beim Glückpfennige sammeln (soll ja noch 6 Milliarden oder so geben), Bleigießen oder was ihr auch immer so macht.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Allen Blog-Lesern ein frohes und gutes Jahr 2015

  1. Matthias sagt:

    Hallo Herr Born,

    Ich wünsche Ihnen und ihrer Familie ein frohes neues Jahr!

    MfG
    Matthias

  2. Fred Stützer sagt:

    auch von mir alles Gute für 2015, freue mich schon auf Ihre neuen Bücher und die Blogbeiträge.

    fred59

  3. Wolfgang sagt:

    Das nenne ich echte Initiative, Günter. Sich in der Silvester-Nacht
    hinzusetzen und im Blog schreiben. Dir auch alles Gute in 2015. Weiter
    so. Deine Beiträge sind immer der absolute Hammer.

    Gruß,
    Wolfgang

  4. Tobbi sagt:

    Frohes neues Jahr, Günter :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.