Datums-Bug lässt Xbox One SmartGlass abstürzen

Erst kein Glück und dann kam auch noch Pech hinzu – so lässt sich die neueste Panne bei Microsoft beschreiben. Nach dem Ausfall der XBox Live-Dienste durch einen Hackerangriff über Weihnachten ist jetzt Xbox One SmartGlass zum Jahreswechsel unbrauchbar geworden.


Anzeige

Sowohl Neowin.net als auch Dr. Windows berichten, dass die App seit dem 1.1.2015 nicht mehr funktioniert und beim Aufruf abstürzt. Die ersten Meldungen über Fehlfunktionen gingen wohl zum Jahreswechsel bei Reddit.com ein. Martin Geuß schreibt bei Dr. Windows, dass die App abstürzt. Nur, wenn man das Datum zurücksetzt, läuft die App wieder. Offenbar ein Bug, der da Folgen zeigt. Nicht schön, was Microsoft da abliefert.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit Bug, Xbox One SmartGlass verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Datums-Bug lässt Xbox One SmartGlass abstürzen

  1. Thomas sagt:

    Momentan läuft ja so einiges schief bei MS. Mit den ganzen zurück gezogenen Updates bei Windows und Nachlieferungen bin ich mir was den Updatestand bei meinen PC angeht mehr als unsicher. Bei so manchen Update wurde ja die Deinstallation angeraten. Bei einen Patch habe ich dann von Windows Update 5 Ersatz Patches erhalten und wie es scheint am Ende nochmal einmal einen großen Fix. Allerdings habe ich Patches nur bei Problemen deinstalliert. Deswegen bin ich mir unsicher ob ich tatsächlich auch auf den neuesten Stand bin. So ein Chaos hat es bei MS noch nie gegeben. Ich fühle mich als Kunde verunsichert. Bei MS scheint man verzweifelt zu sein. Android und Google haben MS wohl im Innersten erschüttert. Der ganze Markt ist im Wandel und MS hat gepennt.

  2. Thomas sagt:

    Ich sehs ja an meinen eigenen Kaufverhalten: Ich habe jetzt ein iOS Smartphone und ein Android Tablet. Mein Synalogy NAS hat wohl ein Unix artiges System. Aber alles hat kein Windows mehr. Ich hatte zuerst das Treckstor Volkstablet im Fokus mich aber dann doch für das Lenovo Yoga 2 mit Android entschieden. Es gibt bessere Apps und es läuft mit 2 GB einfach besser. Tatsache ist das ich jetzt für Jahre kein MS Kunde bei den neuen Geräten mehr werde. Daran wird auch Windows 10 nichts ändern.

  3. Enrico sagt:

    also ich habe mit der app keine probleme.
    läuft auf einem samsung galaxy s4 active und einem acer iconia a210.
    betrifft wohl nicht jeden :/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.