Android 5.0.2 Factory Images für Nexus 7 (2013) und 10

Kleine Info für die Nexus-Gerätebesitzer zum Samstag-Morgen: Google hat neue Factory Images für diverse Nexus-Geräte auf seinen Entwicklerseiten zum Download freigegeben.


Anzeige

Ich habe zwar in letzter Zeit immer zyklisch nachgeschaut, aber mit Ausnahme des Factory Image von Android 5.0.2 für das alte Nexus 7 (2012) – gab es seit Dezember 2014, siehe Android 5.0.2 Factory Image für Nexus 7 (Wi-Fi) verfügbar, war da Fehlanzeige.

Jetzt hat Google wohl auch die aktualisierte Fassung von Lollipop in Form eines Android 5.0.2 (LRX22G) Installationsabbilds für das Nexus 7 (2013) Wi-Fi und des Nexus 10 freigegeben (ich hab die Info zufällig hier mitbekommen). Die Infos und die Download-Links findet ihr auf den Google Entwicklerseiten. Hier habe ich euch die direkten Download-Links zusammen getragen:

Ihr müsst euch die .tgz-Archivdatei herunterladen und könnt diese anschließend installieren.  Hinweise zum Installieren der Factory Images findet ihr z.B. im Artikel Android 5.0 auf dem Nexus 7 (2013) installieren sowie in den weiteren, am Artikelende verlinkten, Artikeln.

Die Nexus-Smartphones (Nexus 4, Nexus 5, Nexus 6) sowie das Nexus 9 und das Nexus 7 (2013) 3G gehen bisher leer aus. Das 3G-Modell wird (für meinen Geschmack) eh recht stiefmütterlich bezüglich Updates behandelt. Ich gehe aber davon aus, dass die Android-Version 5.0.2 als Factory-Image für die meisten der oben genannten Geräte in den kommenden Tagen und Wochen auftauchen wird. Und irgendwann werden wir auch OTA-Pakete zum Download sehen.

Bei Android 5.0.2 handelt es sich übrigens um ein Wartungs-Update, welches die größten Böcke beheben soll. Besitzer eines Nexus 7 (2012) Wi-Fi waren da, durch die in den Geräten verbauten, langsamen Speicher, besonders gebeutelt (langsames und ruckelndes Android, siehe auch mein Artikel Neuigkeiten zu Android 5.x– Update: und erste Probleme). Daher war der Leidensdruck dort am höchsten und Google musste liefern. Allerdings sind mir auch schon Benutzer eines Nexus 7 (2012) unter die Augen gekommen, die auch mit Android 5.0.2 weiterhin die Probleme berichteten und auf frühere Android-Versionen zurück gehen.

Was auch “ungeschickt” ist: Google gibt m.W. keine Change-Logs heraus. Man kann also nicht nachlesen, was an Bugs behoben sein sollte. Beim Nexus 4 gibt es wohl das “Sleep of Death”-Problem (siehe folgende Link-Liste), welche den Gerätebesitzern den Tag versaut. Ich weiß noch nicht, ob ich heute Zeit finde, das Image aufzuspielen. Falls ihr Erfahrungen macht, könnt ihr ja einen Kommentar hinterlassen – danke.

Ähnliche Artikel
Nexus 4: “Sleep of Death”-Problem bei Android 5.0/5.0.1
Nexus 4 mit Lollipop wird am PC nicht erkannt
Lollipop-Update auf 5.0.1 für Nexus 4/7 (2013) verfügbar
Android 5.0.1: Factory Images für Nexus 4 und 6 verfügbar
Lollipop OTA sideload-Update für das Nexus 4 Step-by-step
Android 5.0 Factory Image für das Nexus 4 freigegeben
Nexus 5: Achtung beim Lollipop-Update per Factory Image
Bugfix: Android 5.0.1 gesichtet, Factory Images verfügbar
Lollipop OTA sideload-Update für das Nexus 4 Step-by-step
Android 5.0 auf dem Nexus 7 (2013) installieren
Android 5.0.1: Factory Images für Nexus 4 und 6 verfügbar


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Android, Nexus 7 abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.