Googles Chromecast der beliebteste HDMI-Stick in den USA

AmazonÜber den Google Chromecast HDMI-Empfänger hatte ich ja mehrfach im Blog berichtet (z.B. Mitte Juli im Beitrag Neues Spielzeug: Chromecast-HDMI-Stick). Das Teil hat wohl “Schlag” bei den Konsumenten – in den USA ist der Google Chromecast-HDMI-Stick das beliebteste Equipment zum Streamen.


Anzeige

Wer nicht ganz so drin ist: Den Google Chromecast HDMI-Empfänger kann man an ein TV-Gerät anschließen.

Anschließend lassen sich von Android- bzw. iOS-Geräten per App oder aus Windows und Mac OS X mittels des Google Chrome Browsers auf diesen HDMI-Stick Musik, Fotos und Videos drahtlos streamen. Bei bestimmten Android-Geräten besteht sogar die Möglichkeit, den gesamten Bildschirm auf das TV-Gerät zu spiegeln.

Zum Einrichten gibt es zudem eine App, die unter den genannten Betriebssystemen oder im Google Chrome Browser läuft. Und mit 35 Euro ist der Google Chromecast recht preisattraktiv. Da das Ganze aber ausschließlich auf Google zugeschnitten ist und ohne Internet nicht funktioniert, bin ich nicht von einem so großen Erfolg ausgegangen. Denn für 35 Euro gibt es z.B. die Medion Zoombox (siehe auch folgende Links).

Nun ist der Chromecast also Nummer 1 in den USA, wenn es um Streaming-Sticks geht. Wurde wohl im Umfeld der Vorstellung des Google Geschäftsberichts für das letzte Quartal 2014 bekannt. Androidcentral.com berichtet hier, dass die Nutzer bereits 1 Milliarde Stunden Material auf den Google HDMI-Empfänger gestreamt haben. Weiterhin wurde ein Anstieg der Nutzung zuletzt um 60% bekannt gegeben. Die Ermittlung dieser Zahlen geht übrigens nur, weil Google diese Zeiten und Inhalte per Internet abfragt (Chromecast-Nutzer sind transparent in dem, was sie an Medien nutzen).

Ähnliche Artikel:
Neues Spielzeug: Chromecast-HDMI-Stick – Teil 1
Chromecast in der Praxis: Ersteinrichtung – Teil 2
Chromecast in der Praxis: Nutzung unter Android – Teil 3
Chromecast in der Praxis: Nutzung unter Android  – Teil 4
Chromecast in der Praxis: Nutzung unter Windows – Teil 5
Chromecast in der Praxis: Nutzung unter OS X – Teil 6

Chromecast mit dem Medion Lifetab E7332
Medion Lifetab E7332: Miracast mit der Zoombox
Chromecast kann den Android-Screen spiegeln


Anzeige

BubbleUPnP soll Chromecast unterstützen
Das iPad als Chromecast-Empfänger – einfach Knorke!
Hands on: Streamcasting mit DLNA, Miracast, Airplay & Co.
AirPlay mit Apple-TV und HDMI-Sticks nutzen – Teil 1
Android als AirPlay-Empfänger verwenden – Teil 5

Links:
Chromecast-Seite von Google
Chromecast-Seite von WikiPedia


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Streaming, TV abgelegt und mit Google Chromecast verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.