Ubuntu Smartphone Aquaris E4.5 kommt

Lange hat’s gedauert, von der Vorstellung des Ubuntu-Betriebssystems für Smartphones (siehe Ubuntu soll auf’s Smartphone …) bis zur Verfügbarkeit eines realen Produkts. Aber jetzt soll es so weit sein, das erste Smartphone mit Ubuntu als Betriebssystem soll nächste Woche (auch in Deutschland) erhältlich sein.


Anzeige

Ich hatte ja im Dezember bereits den Artikel Im Februar soll das erste Ubuntu Phone in Europa starten im Blog, der das Ereignis ankündigte. Wir haben jetzt Februar und es ist soweit. Auf der Ubuntu-Webseite findet sich seit gestern der Beitrag BQ’s new Aquaris E4.5 Ubuntu Edition – the smartphone that puts content and services at your fingertips, der das Smartphone Aquaris E4.5 Ubuntu Edition für den 9. Februar 2015 ankündigt.


(Quelle: BQ)

Das Smartphone kommt vom spanischen Hersteller BQ, der sein Android-Modell Aquaris E4.5 als Ubunu-Edition herausgibt. Das Smartphone segelt von der Hardware im Einsteigersegment: 4,5-Zoll-Display (540 x 960 Pixel), 1,3-GHz-Quadcore  MediaTek-ARM-CPU, 8 GByte Flash-Speicher, 1 GByte RAM. Hinzu kommen microSD-Slot, zwei SIM-Slots, eine 8-Megapixel-Rückseitenkamera mit Blitz und eine 5-Megapixel-Frontkamera. Der Preis soll bei 170 Euro liegen.

Vertrieben werden soll das Gerät über Social-Media-Kanäle von BQ und Ubuntu. Follower der Twitter-Konten sollen das Gerät dann in Europa bestellen können. Ich bin da aber zurückhaltend bis skeptisch, wie erfolgreich das Ganze sein wird. Bei Interesse: Sowohl Spiegel Online als auch heise.de haben Artikel zum Aquaris E4.5 veröffentlicht.

Ähnliche Artikel
Kommt das Ubuntu Smartphone im Oktober?
Im Februar soll das erste Ubuntu Phone in Europa starten
Ubuntu soll auf’s Smartphone


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter SmartPhone abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.