Gerücht: Samsung Galaxy S6 kommt mit Office 365 & mehr

Zum Mobile World Congress (MWC 2015), Anfang März, wird auch die Ankündigung des Samsung Galaxy S6 erwartet. Das neue Samsung Flagschiffe im Bereich der Android-Smartphones könnte mit einigen Neuerungen aufwarten. Ein Gerücht besagt, dass Microsoft das Smartphones mit einer Garnitur Apps ausstattet.


Anzeige

Einige US-Medien berichteten vor Stunden von dem Gerücht, dass die Microsoft Apps  OneNote, OneDrive, Skype und Office (mit einer gratis Office 365-Jahreslizenz) auf dem Galaxy S6 vorinstalliert sein könnten. Gemunkelt wird, dass das ein unveröffentlichtes Detail der Einigung zwischen Microsoft und Samsung im Hinblick auf Patentstreitigkeiten sei. Also: Einerseits hören wir gerüchteweise, dass Samsung die Benutzeroberfläche TouchWiz entschlacken wird. Andererseits werden Microsoft Apps vorinstalliert – was nicht jedem schmecken wird.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Office, SmartPhone abgelegt und mit Galaxy S6, Microsoft, Office 365, Samsung verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.