Windows 10: WZor postet Screenshots der Build 10022

Tja, im Februar war es ja nix mit einer neuen Build von Windows 10 Technical Preview – und auf dem MWC 2015 hat Microsoft so gut wie nix neues gezeigt. Futter gibt es vom russischen Leaker WZor, der mal wieder ein paar Screenshots von Windows 10 Build 10022 veröffentlicht hat.


Anzeige

Der Build-String Build 10022.0.150216-2206 weist darauf hin, dass diese Windows 10 Technical Preview-Version Mitte Februar übersetzt wurde. So richtig viel lässt sich an Neuem nicht erkennen. Hier ein Bild des Desktop samt geöffnetem Startmenü.


(Quelle: Wzor)

Mir fällt auf, dass das Suchfeld nach wie vor in der Taskleiste zu finden ist. Die im Artikel Meckern hilft: Suche kommt ins Windows 10-Startmenü zurück hat dort also noch nicht Eingang gehalten. Hier noch ein Screenshot des Explorers  und der Seite mit den Systemdaten.


(Quelle: Wzor)

Der folgende Screenshot zeigt die Wetter-App mit dem aufgeklappten Burger-Menü, samt den früher in der Charms-Leiste verfügbaren Befehle.


(Quelle: Wzor)

Und in diesem Screenshot werden die Windows Features aus dieser Build aufgelistet. Die Sprachunterstützung lässt sich z.B. als Feature ein-/ausschalten.


Werbung


(Quelle: Wzor)

Alles nichts weltbewegendes – und auf dem WMC 2015 hat Microsoft wohl die Build 10026 gezeigt. Wann wir diese bekommen, steht in den Sternen – zum MCW gab es jedenfalls nichts. Bei Interesse findet ihr auf dieser Webseite ein paar zusätzliche Screenshot. (via)

Ähnliche Artikel:
Meckern hilft: Suche kommt ins Windows 10-Startmenü zurück
Windows 10: Neue Build diese Woche?
Windows 10: neue Updates für Build 9926
Windows 10 bekommt biometrische Unterstützung
Windows 10: Stardock Start10 angekündigt
Windows 10: Screenshots von Build 10009 und Phone-News
Windows 10: Update KB 3036140 für Bugfixes freigegeben
Windows 10 RTM im Juni?
Windows 10: WIMBoot-Support soll bald kommen – neues Font-Rendering
Microsoft wird trotz Windows 10 Marktanteile verlieren
Windows 10-News: USB 3.1 Typ C und Spartan-Infos


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Windows 10 abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.