Windows 10: Kommt Build 10134 die Tage?

Microsoft hat ja die Verfügbarkeit von Windows 10 mit 29.7.2015 bekannt gegeben. Aber bis dahin ist noch fast 2 Monate Zeit, um Zwischenbuilds an Tester rauszuschieben. Nun geht das Gerücht, dass die Build 10134 bald in den Fast Ring kommt. Zudem könnte die Build 10130 auch in den Slow Ring gelangen.


Anzeige

Build 10134 bald im Fast Ring?

Aktuell können die Windows Insider ja auf die Build 10130 zugreifen (siehe Windows 10: Build 10130 freigegeben). Intern hat man bei Microsoft am 31. Mai aber bereits die Build 10135 übersetzt. Der Vorgänger, die Build 10134 wurde am gleichen Tag compiliert, steht in verschiedenen Sprachversionen bereit und könnte es in den Fast Ring schaffen und so Windows Insidern zum Testen zur Verfügung stehen.

Das geht zumindest aus einem Tweet hervor, den Gabe Aul die Nacht abgesetzt hat. Aul bestätigt auch, dass die kommenden Builds im wesentlichen Bugfixes und kleine kosmetische Änderungen beinhalten. Neue Features werden wohl nicht mehr in diesen Build hinzugefügt. Mal schauen, ob und wann die Build 10134 in den Fast Ring kommt. (via, via)

Build 10130 bald im Slow Ring?

Wer den Fast Ring eingestellt hat, kann ja seit letzten Freitag die Build 10130 testen (siehe Windows 10: Build 10130 freigegeben). Nun hat Gabe Aul per Twitter bestätigt, dass diese Build auch gute Chancen habe, in den Slow Ring aufgenommen und an alle Windows Insider verteilt zu werden. (via)

Ähnliche Artikel:
Windows 10: Upgrade ab 29. Juli 2015 verfügbar
Windows 10: Update im ersten Jahr gratis
Windows 10: Erste Hinweise auf Preise
Windows 10: RTM-Signoff Mitte Juli, Build 10130 im Test
Windows 10: Künftige Feature-Updates sind wohl gratis …
Windows 10: Kein Upgrade ohne Lizenz – das passiert
Bringt Windows 10 Home Zwangs-Updates?
Windows 10: Microsoft benennt die Verkaufsversionen (SKUs)
Windows 10 soll die “letzte” Haupt-Windows-Version sein
Windows 10 RTM ohne OneDrive-App
Windows 10 für die Xbox kommt wohl im Herbst
Windows 10-Upgrade-Aufforderung für Windows 7/8.1-Nutzer

Windows 10: Build 10122 angetestet – Teil 1
Windows 10: Build 10130 freigegeben – Teil 2
Windows 10 Build 10130: Fehler 0x80246017 & ISOs – Teil 3


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Windows 10 abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.