Windows 10: Verkaufspreise genannt

Vor ein paar Tagen hatte ich im Artikel Windows 10: Erste Hinweise auf Preise schon mal Hinweise auf die Preise für OEM-Versionen gegeben. Nun hat Microsoft die Preise, zumindest für die USA, bekannt gegeben.


Anzeige

Die Info findet sich in diesem Neowin.net-Artikel, die von Microsoft folgende Informationen bekommen haben (wollen).

The easiest way to get Windows 10 is to upgrade for free. You may also purchase a copy of Windows 10 if you decide not to upgrade, or if you need to purchase a copy for other reasons like installing on a PC you built yourself. The suggested retail prices for Windows 10 in the U.S. are the same as Windows 8.1.

Windows 10 Home is an estimated retail price of $119. Windows 10 Pro is an estimated retail price of $199. And Windows 10 Pro Pack, which enables you to upgrade from Windows 10 Home to Windows 10 Pro, is an estimated retail price of $99. All these are available in stores or online.

Also mit anderen Worten: Windows 10 Home wird für 119 US Dollar im Handel erscheinen (die Straßenpreise können abweichen, im Artikel von mir waren 109 $ genannt). Die Windows 10 Pro wird allerdings satte 199 US $ kosten – also wesentlich mehr als die bei newegg genannten 149 $. Ein Upgrade von Windows 10 Home auf Pro wird mit 99 Dollar zu Buche schlagen. Preise für Europa und Deutschland sind noch nicht bekannt.

Ähnliche Artikel:
Windows 10: Upgrade ab 29. Juli 2015 verfügbar
Windows 10: Update im ersten Jahr gratis
Windows 10: Upgrade-Matrix und Hardwareanforderungen
Tipp: Windows 10 kommt am 29.7.2015 raus
Windows 10: Erste Hinweise auf Preise
Windows 10: Künftige Feature-Updates sind wohl gratis …
Windows 10: Kein Upgrade ohne Lizenz – das passiert
Bringt Windows 10 Home Zwangs-Updates?
Windows 10: Microsoft benennt die Verkaufsversionen (SKUs)
Windows 10 soll die “letzte” Haupt-Windows-Version sein
Windows 10-Upgrade-Aufforderung für Windows 7/8.1-Nutzer

Windows 10 for Mobile – so soll es heißen …
Windows 10 RTM ohne OneDrive-App
Windows 10 für die Xbox kommt wohl im Herbst


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Windows 10 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Windows 10: Verkaufspreise genannt


  1. Anzeige
  2. Thomas sagt:

    Hoffentlich gibt es Einführungsangebote oder eine Möglichkeit den 8/8.1 Key zu verwenden. Ich hätte gerne die Möglichkeit von einen sauberen ISO das System neu aufzusetzen. Ich probiere und teste ja gerne. Ich brauche auf jedenfall die pro Version. 199 Dollar sind mir dafür zu viel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.