WinHlp32: Kommt heute der Fix für KB917607?

win7Zur Anzeige alter HLP-Dateien wird das Programm WinHelp32.exe benötigt, welches ab Windows zusätzlich installiert werden muss. Leider funktioniert die Lösung bisher nicht mehr. Aber es gibt Hoffnung, dass wir heute eine revidierte Fassung von Microsoft bekommen.


Anzeige

Das Nachrüsten von WinHelp32.exe habe ich im Blog-Beitrag Windows 8.1: Alte Windows-Hilfedateien anzeigen beschrieben. Klappte auch ganz gut, bis vorigen Winter. Irgendwann Ende 2014 tauchten eine Menge Anwender auf, bei denen die Erweiterungslösung Windows8.1-KB917607-x64.msu nicht mehr funktionierte.

WinHlp32-6

Auf das Problem, dass WinHelp32.exe nach dem November-2014-Update nicht mehr funktioniert, habe ich im Artikel Windows 8.1: WinHelp32.exe Patch funktioniert nach Dezember Patchday nicht mehr hingewiesen. Der Grund ist im Artikel Abhilfe für KB917607 (WinHlp32-Bug) in Sicht beschrieben: Ein Kernel-Patch führte dazu, dass winhlp32.exe bei der Installation nicht mehr die korrekten Module aufrufen konnte.

Microsoft hatte nach langer Zeit und vielen wütenden Anwenderprotesten Abhilfe versprochen. Nun gibt es seit gestern Abend von Microsoft-Mitarbeiter Ray.Ackley  einen Foreneintrag bei Microsoft Answers, der eine revidierte Fassung des Updates KB917607 verspricht. Der Beitrag gibt zwar an, dass das Update am 16. Mai 2015 komme – da das aber ein Samstag war, handelt es sich um einen Tippfehler. Die Freigabe des Update ist von Microsoft für Dienstag den 16. Juni 2015 vorgesehen – heute Nacht sollte es also so weit sein.

Ähnliche Artikel:
Windows 8.1: Alte Windows-Hilfedateien anzeigen
Windows 8.1: WinHelp32.exe Patch funktioniert nach Dezember Patchday nicht mehr
Abhilfe für KB917607 (WinHlp32-Bug) in Sicht


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Problemlösung, Windows 7, Windows 8, Windows 8.1 abgelegt und mit KB917607, Windows, WinHelp32.exe verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.