Stühlerücken bei Microsoft: Abflug für Elop und Penn

Noch eine kurze Nachricht zum Feierabend: Bald ist für Microsoft das Geschäftsjahr 2015 zu ende (30.6.). Und schon beginnt das Stühlerücken mit der Reise nach Jerusalem. Einige Führungskräfte gehen, neue werden “der starke Mann” an der Spitze.


Anzeige

Erste Personalie: Ex Nokia-Chef Stephen Elop verlässt das Unternehmen. Terry Myerson wird die Windows and Devices Group (WDC) leiten. Dies geht aus dieser E-Mail hervor, die Microsoft Chef Sayta Nadella an die Microsoft Mitarbeiter geschickt hat. Bei heise.de findet sich dieser Artikel zum Thema.

Und Mark Penn, der Mensch, die unselige Scroogled-Kampagne gegen Google zu verantworten hat, nimmt wohl auch seinen Hut. Lässt sich hier in diesem Artikel nachlesen. Update: Und noch’n AbgangTechcrunch spricht von einem Shakeup – ich bezeichne es als Stühlerücken. Schönen Feierabend.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit Microsoft verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.