Windows 10: W a n n kommt Build 10145 … ?

Ich weiß nicht, wie es euch geht – eigentlich erwarte ich seit mindestens einer Woche eine neue Preview-Build von Windows 10. Könnte jetzt bald so weit sein.


Anzeige

Ist euch auch so langweilig mit dieser alten Windows 10 Preview? Die Build 10130 ist doch schon seit Ende Mai für Ärger gut. Wenn am 29.7. Schicht im Schacht sein soll (mit den Builds bis zur RTM), müsste langsam Butter bei die Fische. In diesem Tweet hat Gabe Aul bestätigt, dass die Build 10145 im OSG-Ring (Operating System Group) getestet werde und alles vielversprechend aussehe.

Wenn man nun 2+2 zusammen zählt, könnte die Freigabe Freitag oder Montag erfolgen. Freitag ist eher unwahrscheinlich, da Aul sich das Wochenende nicht versauen will. Mal schauen.

Nachträge: Intern hat Microsoft am 16.6. bereits die Build 10150 erstellt. Und laut Gerüchten (Quelle WZOR) hat Microsoft bereits am 15.6. den Escrow-Status mit den Windows 10-Builds erreicht. Escrow bedeutet, dass keine neuen Features mehr hinzukommen und nur noch Bug-Fixes vorgenommen werden. Zum Wochende (19.6.) gibt es keine neue Build (siehe). Dafür ist Build 10147 geleakt (siehe).


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Windows 10 abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Windows 10: W a n n kommt Build 10145 … ?


  1. Anzeige
  2. Charles sagt:

    Na denn,vielleicht heute? Wäre aber trotzdem nicht das erste mal,dass die neue Build am Freitag kommt.Mit Überraschungen darf immer gerechnet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.