Startmenü & Lockscreen in Windows RT 8.1 Update 3 bestätigt

Microsoft hat jetzt mehr oder weniger indirekt bestätigt, dass im September 2015 Windows RT 8.1 Update 3 herauskommt. Dieses soll Verbesserungen am Startmenü und am Sperrbildschirm bringen.


Anzeige

Windows RT ist irgendwie tot. Besitzer eines Surface 1 und Surface 2 mit Windows RT bzw. Windows RT 8.1 gehen ja in Punkto Windows 10 leer aus. Ende Juni hatte ich im Artikel Windows RT: Nutzer bekommen Update beim Win 10-Release berichtet, dass das Update mit dem Windows 10-Release komme. Hat aber bekanntlich nicht geklappt.

Am 20. Juli gab es das Gerücht Windows RT 8.1: Bringt Update 3 ein Startmenü? erneut und es wurde ein Update 3 in Aussicht gestellt. Windows RT 8.1 soll mit dem Update 3 eine Art Mini-Startmenü erhalten. Dieses wird funktional nicht das Startmenü aus Windows 10 sein, da dieses mit XAML realisiert wurde, während man in Windows RT das DirectUI Start Menü (aus den ersten Windows 10 Oktober Previews) ‘reingepfriemelt’ habe – so WinBeta.com seinerzeit.


Startmenü aus der Technical Preview vom Oktober 2014

Nun gibt es die Bestätigung, dass Update 3 im September für Windows RT 8.1 definitiv kommt. In seiner FAQ zu Windows 10 findet sich zwischenzeitlich folgende Info:

Was ist mit Windows RT?

Wenn auf Ihrem Gerät Windows RT ausgeführt wird, können Sie nicht auf Windows 10 aktualisieren. Ein Update mit Verbesserungen des Startmenüs und des Sperrbildschirms wird jedoch im September 2015 zur Verfügung stehen. Halten Sie sich über Windows Update auf Ihrem Windows RT-Gerät auf dem Laufenden, um sicherzustellen, dass Ihr Gerät das Update bei Verfügbarkeit herunterladen kann.

Immer noch keine Details, aber zumindest mal definitiv eine Info, dass was kommt. Zu viel zum Sterben, zu wenig zum Leben für arme Surface 1/2-Besitzer. (via)

Nachtrag: Universal-Apps wird Windows RT 8.1 nach dem Update 3 nicht ausführen können. (via).


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Update, Windows RT abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.