Windows 10: Store App-Download-Problem angeblich gefixt

Seit ca. dem 8. August 2015 klagen Windows 10 Nutzer vermehrt darüber, dass sich Apps aus dem Windows Store nicht mehr herunterladen oder aktualisieren lassen. Angeblich hat Microsoft das Problem nun gefixt.


Anzeige

Im Artikel Windows 10 Store Version 2015.8.3.2 fixt Error 0x803F7000 und 0x803F7003 hatte ich vor ein paar Tagen bereits über ein Update des Windows Store auf Version 2015.8.3.2 berichtet. Das war aber wohl noch nicht der ultimative Fix. Für die App-Update-Probleme war von Microsoft Offiziellen am 11. August “ein Fix binnen 48 Stunden” angekündigt. Mary Foley berichtet nun hier bei ZDNet.com, dass Microsoft das “Store-Problem” gefixt habe.

Aktuell sehe ich keine Updates der Store-App bei mir in der VM – und auch Foley kann nichts dergleichen vermelden. Bei einigen Nutzern scheint sich das Problem aber behoben zu haben, während andere nach wie vor keine Apps herunterladen bzw. aktualisieren können. Hier vielleicht einfach mal einen Neustart versuchen und dann warten, ob der Store wieder will.

Ob das letzte kumulative Update (siehe Windows 10: Kumulatives Update KB3081438) was verbessert hat, kann ich nicht sagen – ich nutze Windows 10 nicht produktiv – und in den Testmaschinen fasse ich den Store eigentlich kaum an (die Apps überzeugen nicht, bringen aber mächtig Probleme). Hat jemand von euch Verbesserungen bei diesem Problem festgestellt?

Ähnliche Artikel:
Windows 10 Wiki/FAQ
Windows 10 Upgrade-Troubleshooting FAQ – Teil 1
Windows 10: Update-/Upgrade-Error 80007003
Windows 10: Kumulatives Update KB3081438
Windows 10: Anmeldung am Microsoft-Konto scheitert in Apps
Windows 10: Der Fluch des App-Store (Fehler 0x803F7003)
Windows 10 Store Version 2015.8.3.2 fixt Error 0x803F7000 und 0x803F7003
Windows 10: Store liefert Error 0x80070002
Windows 10: Startmenü Troubleshooting
Windows 10: Administratorrechte verloren …


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Windows 10 abgelegt und mit App, Probleme, Store, Windows 10 verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Windows 10: Store App-Download-Problem angeblich gefixt


  1. Anzeige
  2. Thomas sagt:

    Mit dem neu installierten Windows 10 Notebook hatte ich nie Store Probleme. Das lief bisher einwandfrei.

  3. Segelboot sagt:

    Ebenso. Weder auf meinem Ex-Win7 Ultimate Desktop-PC, noch auf meinem Flex 14-2 (Ex-Win8.1 Pro) hatte ich bis jetzt irgendwelche sichbaren Probleme mit irgendwas. Win7 wurde von mir mit dem MCT gehievt (clean install), win8.1 über GWX (alles behalten).

    Gut, perfmon /rel hatte in den Tagen nach dem Upgrade jeden Tag ein rotes Kreuzchen. dwm.exe war immer dabei. Seit dem vorletzten Update letzte Woche gabs keine Meldungen in perfmon /rel mehr, und die Zuverlässigkeitskurve steigt wieder.

    Das letzte Update von heute patcht glaub ich nur Appxdeploymentextensions.dll und Appxdeploymentserver.dll, also den Unterbau vom Store. Irrelevant für mich, da ich bisher auch keine Probleme mit dem Store hatte. Wie gesagt, meine (bei der Arbeit unmerkbaren) Probleme wurden schon letzte Woche behoben.

    Gruß vom Segelboot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.