Nächstes Ziel für New Horizons-Sonde

Mal wieder ein etwas exoterisches Thema, hier im Blog (zumindest IT-mäßig). Der Vorbeiflug der Sonde New Horizons am Pluto ist ja absolviert. Jetzt wurde ein neues Ziel für die Sonde festgelegt.


Anzeige

Nix mit Windows oder Intel-Prozessoren, die New Horizons-Sonde läuft mit speziellen MIPS-Prozessoren, und LTE kann’s auch nicht. Aber trotzdem ist die Technologie und die Leistung des Teams faszinierend. In den nächsten Monaten werden die gespeicherten Daten des Pluto-Vorbeiflugs abgerufen und zur Erde übertragen. Gleichzeitig musste sich das Team für ein neues Ziel entscheiden, welches im sogenannten Kuiper-Gürtel liegt. Nun hat sich das Team für das Objekt 2014 MU69 entschieden, was 1 Milliarde km von der Sonne entfernt kreist. Die Kurskorrekturen werden im Oktober/November 2015 vorgenommen. Ankunft ist am 1. Januar 2019 – wobei 2016 erst über die weitere Finanzierung der Mission entschieden wird. Weitere Details hier und hier.


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit Kuiper Gürtel, New Horizons, Pluto verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.