Sicherheitswarnung: PayPal-Trojaner im Umlauf

Heute ist mal wieder eine Warnung vor einem Android-Trojaner fällig, der auf deutschsprachige PayPal-Nutzer abzielt und die PayPal-Zugangsdaten (sowie weitere Bankdaten) abgreifen will.


Anzeige

Sicherheitsanbieter Trend Micro weist in einem Blog-Beitrag (englisch) auf die neue Bedrohung deutschsprachiger Nutzer hin. Es werden SPAM-Mails versandt, die dem Empfänger eine PayPal-App zum Download anbieten.

(Quelle: Symantec)

Wer bei PayPal ein Konto hat, sollte keinesfalls auf dieses “Angebot” eingehen. Denn die Android-App ist nichts anderes als ein Trojaner, die lediglich die Zugangsdaten zum PayPal-Konto haben will. Die Betrüger erhalten anschließend Zugriff auf das PayPal-Konto und können dieses übernehmen. Unter der Haube lauert aber noch mehr Gefahr, da der Trojaner auch die Zugangsdaten anderer Bankkonten abfischen kann. Ein paar deutschsprachige Zusatzinformationen finden sich in diesem ZDnet-Beitrag.


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Android, Sicherheit, Virenschutz abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Sicherheitswarnung: PayPal-Trojaner im Umlauf

  1. Pingback: Anonymous

  2. Herr IngoW sagt:

    Wer macht denn Bank-Geschäfte oder nur auf den Kontostand schauen über das Handy?
    Naja strafe muss sein!!!!…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.