Android 6.0 Marshmallow – was ist neu

Gestern hat Google ja Marshmallow für diverse Nexus-Geräte freigegeben (siehe Marshmallow (Android 6.0) für Nexus-Geräte verfügbar). Die Nacht wurde ein Google-Blog-Beitrag veröffentlicht, der die Neuerungen kurz vorstellt.


Anzeige

Im Artikel Get ready for the sweet taste of Android 6.0 Marshmallow führt Google auf, was man an Android 6.0 verbessert hat.

(Quelle: Google/YouTube – Now on Tap)

  • Now on Tap: Ein längeres Drücken der Home-Taste wird Google Now eingeblendet. Der Assistent kann auf Kontextinfos der gerade laufenden App zugreifen (siehe diesen deutschsprachigen Artikel).
  • Längere Akku-Laufzeit: Google hat am Akku-Verbrauch optimiert, so dass das Gerät bis zu 30 % längere Laufzeiten erreichen sollte.
  • App-Zugriffsberechtigungen: Eine Neuerung, auf die ich gespannt bin, ist das neue Zugriffsmodell für Apps. In Android Marshmallow hat man die Möglichkeit, die Zugriffsberechtigungen für Apps zu kontrollieren und anzupassen.
  • Fingerabdrucksensor-Unterstützung: Geräte, die einen Fingerabdrucksensor aufweisen, werden durch Android unterstützt. Ich habe keine solche Hardware.


Marshmellow (Quelle: Google)

Zudem soll die Möglichkeit, ein neues Gerät aufzusetzen, vereinfacht worden sein. Man kann die Apps und Einstellungen von einem vorherigen Gerät leichter migrieren. Und die SD-Karte lässt sich wie der interne Speicher nutzen. Android 6.0 steht als Update für Nexus 5, Nexus 6, Nexus 7 (2013), Nexus 9 und Nexus Player bereit (siehe Marshmallow (Android 6.0) für Nexus-Geräte verfügbar). Das OTA-Update wird aber in Wellen ausgeliefert (siehe Android OTA-Update-Prozess enträtselt …). Ein Review von Android 6.0 findet sich hier bei ArsTechnica.

Ähnliche Artikel:
Google-Event: Android 6, Nexus 5X/6P, Chromecast, Pixel C
Marshmallow (Android 6.0) für Nexus-Geräte verfügbar
Motorolas Geräte für das Android 6.0 Marshmallow Update
Diese Nexus-Geräte erhalten Android 6.0 (Marshmallow)
Samsung-Geräte, die Android 6.0 (Marshmallow) bekommen
Android M wird Android Marshmallow (Android 6.0)
Android OTA-Update-Prozess enträtselt …


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Android abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Android 6.0 Marshmallow – was ist neu


  1. Anzeige
  2. andreas sagt:

    Hallo,

    ein kleiner Hinweis: die Marshmallows werden mit “a” statt “e” geschrieben.

  3. Pingback: Anonymous

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (SEO-Posts/SPAM lösche ich). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.